Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Zwei Schwerverletzte nach Unfall in der Varrelheide
Hannover Meine Stadt Zwei Schwerverletzte nach Unfall in der Varrelheide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 04.07.2016
AM BAUM: Die Feuerwehr musste den Fqhrer des Audi nach dem Unfall befreien. Er war eingeklemmt. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

"Der Audi war offenbar zu schnell unterwegs", so ein Sprecher der Polizei Hannover. Der Audi war auf der Verbindungsstraße zwischen Isernhagen-Süd und Altwarmbüchen unterwegs gewesen, kam ins Schleudern, rutschte über einen Grünstreifen, quer über die Fahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum am Straßenrand.

Der Fahrer war nach dem Unfall nach NP-Informationen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er und sein Beifahrer verletzten sich schwer. Sie sind jetzt im Krankenhaus.

tow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hälfte von 2016 ist geschafft: Heute beginnt die 27. Kalenderwoche dieses Jahres. Und was bringt der Tag?

04.07.2016

Was war denn da los? Ein 20-Jähriger hat am Sonnabend im Bereich Opernplatz einen Rettungswagen so stark beschädigt, dass dieser vorerst nicht mehr benutzt werden kann. Die Polizei hat den jungen Mann vorläufig festgenommen.

03.07.2016

Ein mit zwei jungen Frauen besetztes Auto ist am Sonnabend gegen 18.30 Uhr in Gleidingen mit einer Straßenbahn kollidiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr lag die Beifahrerin bewustlos neben dem roten Personenwagen.

03.07.2016
Anzeige