Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Zwei Männer nach Skimming-Attacke auf Bank verhaftet
Hannover Meine Stadt Zwei Männer nach Skimming-Attacke auf Bank verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 07.12.2009

Hannover. Die aus Rumänien stammenden Männer sollen am Samstag versucht haben, einen Geldautomaten zu manipulieren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie waren dabei von einem 29 Jahre alten Zeugen beobachtet worden, der die Polizei informierte. Daraufhin waren die beiden Tatverdächtigen wenig später festgenommen worden. Gegen sie wurde am Sonntag Haftbefehl erlassen. Die beiden Männer schweigen bislang zu den Vorwürfen.

Derweil warnt das Landeskriminalamt vor einer neuen aggressiven Skimming-Variante. Dabei nutzten die Täter die Hilflosigkeit älterer Menschen aus und setzten auf Einschüchterung und Überrumpelung des Opfers. Die Täter lauerten dabei im Foyer des Kreditinstituts auf ihre Opfer, sagte LKA-Experte Jürgen Wasmann. Sie erzeugten durch körperliche Nähe Konfusion, bei der die PIN direkt ausgespäht oder durch beharrliches Nachfragen herausbekommen wird. Die erforderlichen Magnetspurdaten würden vermutlich in dem herrschenden Durcheinander heimlich mit einem Mini-Lesegerät geskimmt.

Wasmann empfiehlt Bankkunden, die auf diese Weise angegangen werden, den Abhebevorgang sofort abzubrechen, die EC-Karte festzuhalten und sich von den Tätern zu entfernen. Danach sollte die Polizei verständigt werden.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Universität Hannover untersucht den Handel mit Kinderpornografie im Internet. Nach Angaben des niedersächsischen Innenministeriums ist es die bundesweit erste Studie, die klären soll, woher das kinderpornografische Material stammt und wie es verbreitet wird.

07.12.2009

Unbekannte Täter sind Sonntag Abend zwischen 19:30 und 21:50 Uhr in eine Pizzeria an der Wunstorfer Straße in Neustadt am Rübenberge eingebrochen und haben das Lokal in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

07.12.2009

Die Studenten der Leibniz Universität haben am Montag den von ihnen besetzten großen Hörsaal freiwillig geräumt.

07.12.2009