Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Zoo Hannover baut Freiflugvoliere für kleine Papageien
Hannover Meine Stadt Zoo Hannover baut Freiflugvoliere für kleine Papageien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.12.2015
ERSTE VISUALISIERUNG: Die Computergrafik gibt auf dieAnlage schon mal einen Ausblick, der neugierig macht.
Anzeige
Hannover

Sie wird den Bereich des heutigen Gibbon-Teichs weiträumig mit einem riesigen Netz umspannen. Die Gibbons ziehen ins Tropenhaus um. Das von einem Wall umgebene Areal soll dann eine Art Kral am Rande des Regenwaldes abbilden, mit einem Termitenhügel, einem alten Brunnen, einem alten Stall, einer Hütte, die von der Natur wieder zurückgeholt wurde - die menschliche Besiedlung soll nur noch in Spuren erkennbar sein.

Dafür wird es dort von tierischem Leben wimmeln. Zoochef Andreas Casdorff verspricht „jede Menge kleiner Papageien afrikanischer Art“. Geplante Bewohner sind: Rußköpfchen, Gabelracke, Tocko, Blaustirnblatthühnchen, Säbelschnäbler, Stelzenläufer, Kaptriel, Kiebitz, Regenpfeifer und Moorente.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weiter auf Wachstumskurs, aber deutlich gebremst: Die Privatbrauerei Herrenhausen konnte den Bierabsatz im Geschäftsjahr 2014/15 noch einmal steigern und verkaufte 129 500 Hektoliter Bier - ein Zuwachs von rund 1000 Hektoliter im Vergleich zum Geschäftsjahr 2013/14.

24.12.2015

Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst: Ein Seat Ibiza ist gestern Mittag an der Hildesheimer Straße (Laatzen) mit einer herannahenden Stadtbahn zusammengestoßen.

21.12.2015

Im Januar soll die Akte „904 IN 1439/04“ beim Amtsgericht Hannover geschlossen werden. Fast genau elf Jahre hat dann das Insolvenzverfahren über das ehemalige Regenwaldhaus gedauert. Am Ende stehen 1 177 002,93 Euro Miese.

24.12.2015
Anzeige