Navigation:
Hannover

Zeugenaufruf: Fußgängerin in Groß-Buchholz verunfallt

Eine 55 Jahre alte Fußgängerin ist gestern Abend gegen 22.10 Uhr beim Überqueren der Karl-Wiechert-Allee von einem VW Polo einer 45 Jahre alten Frau erfasst und schwer verletzt worden.

Hannover. Die 45-Jährige war mit ihrem Polo auf der Karl-Wiechert-Allee, aus Richtung Misburger Straße kommend, in Richtung Nackenberg unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge überquerte die Fußgängerin in Höhe des Bahnhofs Karl-Wiechert-Allee - aus Sicht der VW-Fahrerin von links kommend - die Fahrbahn bei für sie geltendem Rotlicht. Die 55-Jährige wurde daraufhin vom PKW erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Frau kam mit schweren Verletzungen in einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Den Schaden am Polo schätzt die Polizei auf 500 Euro. Wer Hinweise zum Unfall, insbesondere zur Ampelsituation geben kann, setzt sich bitte mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung.

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok