Navigation:
Foto: Mit einem derartigen Auto sind die Täter geflüchtet.

Mit einem derartigen Auto sind die Täter geflüchtet.

Innenstadt

Zeugen gesucht: Einbruch in Elektronikfachgeschäft

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in ein Elektronikfachgeschäft im Bereich Georgsplatz eingebrochen. Das Landeskriminalamt sucht Zeugen.

Hannover. Die Täter zerstörten mit einer Axt die Scheibe der Eingangstür des Geschäfts. Zielgerichtet stahlen sie aus dem Büro des Geschäftsführers dort gelagerte Handys. Ein Mittäter wartete unterdessen in einem Fluchtfahrzeug mit geöffnetem Kofferraum vor der Tür.

Die Tat dauerte nur etwa drei Minuten, es war also ein sogenannter "Blitzeinbruch". Das Landeskriminalamt sucht nun Zeugen und Hinweise zu der Straftat - insbesondere zu einem auffälligen Audi A4, vermutlich RS 4 in blau. Wer dieses Fahrzeug vor der Tat gesehen hat oder etwas über die Insassen weiß, wird gebeten sich zu melden: Telefonnummer: 0511 - 262622112


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Braucht Hannover 96 noch Verstärkung?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok