Navigation:
NP-Test

Zeit fürs Zelt auf dem Schützenplatz

Das letzte Schützenfestwochenende steht an. In den Zelten gibt es viele Live-Auftritte von den Jetlags bis zu einem Whitney-Double. Natürlich wird auch das EM-Finale gezeigt. Wir stellen die Zelte vor:

Gilde Island

Hannover. Zelt trifft Beach-Club – im Gilde Island lässt sich vielseitig feiern. Und mit Promi-Faktor: Haus-DJ ist Michael Gürth, der vor vielen Jahren schon für Gerhard Schröder auflegte und deshalb auch „Kanzler-DJ“ genannt wird. Heute legt „Gürthi“ ab 21 Uhr. Passend zur Strand-Thematik gibt es Sonnabend die Bacardi-Beach-Sounds-Party – von 16 bis 20 Uhr ebenfalls mit Gürth und, laut Programm, „Freunden“. Fußball ist dann Sonntag wichtig, um 12 Uhr mittags beginnt der Sunday Funday, ab 20.30 Uhr wird dann das Finale der Europameisterschaft übertragen – mit deutscher Beteiligung würde das Gilde-Bierchen dann definitiv doppelt so gut schmecken.

Alt Hanovera

Partyhits und Schlager, dazu jede Menge Herrenhäuser Bier und viele junge und alte Schützenfest-Fans – das ist das Zelt Alt Hanovera. Gefeiert wird hier bis in die Morgenstunden. Dazu gehört hier auch nicht viel Schnickschnack. Das Haus-DJ-Team kennt den erlesenen Geschmack der Gäste nur zu gut und bespaßt das Volk täglich ab 19 Uhr unentwegt mit den schönsten aller Fetenhits. Am zehnten Tag leitet das alljährliche Essen der Besten (Verband Hannoverscher Schützenvereine) ab 19 Uhr den Ausklang des Festes im Alt Hanovera ein. Ein Grund mehr, es Freitag und Sonnabend noch mal gewissenhaft mit „Party pur“ krachen zu lassen.

Brauhaus live

Die Kurzzeit-Expansion des Brauhauses
auf dem Schützenplatz: Im Brauhaus live gibts immer die passende Partymusik zum Schützenfestbesuch – oft auch mit Live-Bands. Heute Abend singen Bäm bekannte Klassiker, dazu legt DJ Mike auf. Beginn des Vergnügens ist um 18 Uhr. Um die gleiche Zeit bezieht DJ Mike auch morgen sein Pult – und wird seine Sets immer wieder für den Auftritt einer sehr bekannten Cover-Gruppe unterbrechen. Die Jetlags spielen im Brauhaus live auf. Spannend bleibt dann nur, ob die letzten Gäste rechtzeitig aus dem Zelt gekehrt wurden – oder einfach die ersten beim Bruchmeister-Frühschoppen am Sonntag sind. Der beginnt um 11 Uhr.

GayPeople-Zeit

Hannover hat das einzige Schützenfest mit Gaypeople-Zelt – und inzwischen erkannt, dass sich hier gut feiern lässt, egal, wie die eigenen Interessen so gelagert sind. Mit so illustren Gästen wie dem „Rummel-Flittchen“ Elke Winter und Schlagersängerin Tina York kamen in der vergangenen Woche viele neue Fans dazu. Die erwartet heute um 21 und 23 Uhr Travestie-Künstlerin Sarah Barelly. Ihr zur Seite steht Ikenna – bekannter Whitney-Houston-Imitator. Sonnabend ersetzt sie dann Miss Mo-
nique Barelly. Dazu gibts jede Menge Musik. Zum Abschluss am Sonntag beginnt um 17 Uhr eine Schlagerparty, um 20 Uhr wird Karaoke gesungen – oder bei deutscher Teilnahme das EM-Finale gezeigt.

Marris

Die Festhalle Marris ist eine Institution – die heute Abend erst einmal Hannovers Very-wichtig-Einwohnern vorbehalten ist: Um 18.30 Uhr beginnt der Festakt zum 775. der Stadt Hannover unter anderem mit Lena Meyer-Landrut. Bis 22.30 Uhr also kein Einlass fürs normale Volk, dann Feuerwerk (für alle) und anschließend wieder normaler Betrieb. Sechs Musikerinnen aus Bayern bilden dann die Midnight Ladies und performen für die Gäste. Das tun sie morgen auch um 19 Uhr, um 20 Uhr werden – Marris ist die Anlaufstelle Nummer eins für Schützen – dann die Schützenhauspokale ausgegeben. Und danach noch garantiert ein paar Partyrunden eingelegt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok