Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Zahnarzt flieht nach Austria
Hannover Meine Stadt Zahnarzt flieht nach Austria
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 16.06.2017
Quelle: dpa
Anzeige
hannover

Der Zahnarzt mit dem XXXL-Ego will offenbar nach Österreich emigrieren. Online-Medien melden, dass der Mediziner die österreichische Zahnärztekammer kontaktiert habe. Er bemüht sich um eine Zulassung in dem Nachbarland. „Die dazu erforderlichen Nachweise u. a. ein Leumundszeugnis hat er ordnungsgemäß eingereicht“, schreibt Jana Schikora in „zwp-online“.

Was die österreichischen Institutionen zunächst nicht wussten, dass gegen den Zahnarzt mehrere Verfahren wegen Titelmissbrauchs, Abrechnungsbetruges und gefährlicher Körperverletzung liefen oder noch anhängig seien. Jetzt stehe die Kammer in Österreich allerdings in Verbindung mit der Zahnärztekammer in Hannover.

Morgen erwartet den hannoverschen Zahnarzt ein Urteil, weil er unberechtigter Weise ein TÜV-Siegel für sein Praxismanagement verwendet habe. Gegen den Zahnarzt aus Hannover macht auch eine Patienteninitiative im Internet mobil.

Von Thomas Nagel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sobald es dunkel wird, machen Dealer die Gegend um die Glocksee unsicher. Der Bezirksrat Mitte will dagegen vorgehen.

13.06.2017

Zwischen Hämelerwald und Peine hat es gekracht.

13.06.2017

Die Werte in Hannover sind zu hoch. Dieselfahrzeug tragen daran wohl eine ordentliche Mitschuld.

13.06.2017
Anzeige