Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Wunstorf: Zigarette auf Sofa – Dachstuhl brennt ab
Hannover Meine Stadt Wunstorf: Zigarette auf Sofa – Dachstuhl brennt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 12.08.2010

Der Dachstuhl und eine Wohnung wurden nach Polizeiangaben zerstört. Das Gebäude sei unbewohnbar. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 200 000 Euro.

Ein Mieter hatte den Angaben zufolge seine brennende Zigarette achtlos auf ein Sofa gelegt und den Raum verlassen. Als er zurückkam, habe bereits ein Teil der Couch gebrannt. Versuche, das Feuer mit einer Decke zu löschen, scheiterten.

Die Flammen griffen rasch auf den Dachstuhl über. Der Mann konnte sich ins Freie retten, musste aber mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt gegen den 29-Jährigen wegen fahrlässiger Brandstiftung. Andere Menschen wohnten nicht in dem Haus. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tennisspieler Nicolas Kiefer (33) ist Vater geworden. Am Mittwoch habe seine Lebensgefährtin Anna in Hannover Tochter Mabelle Emilienne zur Welt gebracht, teilte Kiefer am Donnerstag „stolz und überglücklich“ mit.

12.08.2010

53 Meter hoch ragt Bonos Bühne in den Himmel der AWD-Arena. Am Donnerstagabend steigt dort das Mega-Konzert.

12.08.2010

Demonstrationen, Geländebesetzungen und Klagen – doch Boehringer lässt sich vom der Widerstand gegen das geplante Tierlabor in Kirchrode nicht beirren.

12.08.2010