Navigation:

© Dillenberg

Feuerwehr Hannover

Wettbergen: 100.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand

Am Sonntagnachmittag ist aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer in einer Scheune an der Hauptstraße (Wettbergen) ausgebrochen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 100 000 Euro.

Hannover. Nach ersten Erkenntnissen hat gegen 13.55 Uhr in der Scheune gelagertes Stroh Feuer gefangen. Die hannoversche Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Wettbergen waren mit mehreren Fahrzeugen und zwei Drehleitern im Einsatz. Sie konnten verhindern, dass sich die Flammen auch auf andere, nahe stehende Gebäude ausbreiten. Die Einsatzkräfte zogen mit einem Traktor das brennende Stroh aus der Scheune. Anschließend öffneten sie das Dach, um restliche Glutnester zu löschen.

Mutige Anwohner retteten außerdem ein Pferd, das in der Scheune untergebracht war, vor dem Feuer. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok