Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Wettbergen: 100.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand
Hannover Meine Stadt Wettbergen: 100.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 27.12.2015
Quelle: Dillenberg
Anzeige
Hannover

Nach ersten Erkenntnissen hat gegen 13.55 Uhr in der Scheune gelagertes Stroh Feuer gefangen. Die hannoversche Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Wettbergen waren mit mehreren Fahrzeugen und zwei Drehleitern im Einsatz. Sie konnten verhindern, dass sich die Flammen auch auf andere, nahe stehende Gebäude ausbreiten. Die Einsatzkräfte zogen mit einem Traktor das brennende Stroh aus der Scheune. Anschließend öffneten sie das Dach, um restliche Glutnester zu löschen.

Mutige Anwohner retteten außerdem ein Pferd, das in der Scheune untergebracht war, vor dem Feuer. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz nach Weihnachten haben am Sonntag die Geschäfte in vielen großen Städten in Niedersachsen mit einem verkaufsoffenen Sonntag die Menschen auf die Straßen gelockt.

27.12.2015

Grausiger Fund in der Leine: Ein Wassersportler hat gegen 16.15 Uhr Leichenteile gesehen. Sie lagen in der Nähe des Klärwerks in Herrenhausen. 

25.12.2015

Bei einer türkischen Hochzeit mit mehreren hundert Gästen in Linden kam es in der Nacht auf Heiligabend zu einer Massenschlägerei, die in einer Messerstecherei gipfelte - drei Personen wurden leicht verletzt.

24.12.2015
Anzeige