Navigation:
AB JETZT SELTENER GAST: 
OB Stephan Weil lud gestern
zur letzten Morgenroutine in
sein Dienstzimmer.

AB JETZT SELTENER GAST:
OB Stephan Weil lud gestern
zur letzten Morgenroutine in
sein Dienstzimmer.© michael thomas

|
Oberbürgermeister

Weils letzte Routine

Den Mitgliedern des Verwaltungsausschusses hat OB Stephan Weil Donnerstagnachmittag schon mal „Tschüss“ gesagt. Sein Tag im Rathaus begann mit der für ihn wahrscheinlich letzten „Morgenroutine“ dort, einem Treffen des Verwaltungschefs mit den Mitarbeitern seines Büros und der Pressestelle. Die Morgenroutine ist ab Januar Aufgabe von Hans Mönninghoff, dem Ersten Stadtrat.

Hannover. „Ab Januar macht OB Weil Vorbereitungsurlaub für den Landtagswahlkampf“, teilte Stadtsprecher Andreas Möser mit. Nur Minuten später kam von der CDU-Ratsfraktion die Aufforderung, Weil solle seinem „Schatten folgen“. Der Vorsitzende Jens Seidel spielte damit auf den in Weils Schattenkabinett als Wirtschaftsminister vorgesehenen Peter-Jürgen Schneider an. Dieser hatte den Aufsichtsrat der Salzgitter AG gebeten, ihn bis zur Wahl von seiner Funktion als Arbeitsdirektor und Vorstand zu beurlauben.

Diese „klare Kante“ wünscht sich Seidel auch vom OB. Niemand wisse, ob er Urlaub macht oder Amtsgeschäften nachgeht. Diese Uneindeutigkeit schade der politischen Kultur. Weil könne offenbar nicht loslassen.

Doch. Er kann. Aber so ganz und gar auch nicht. Während seines Vorbereitungsurlaubs für den Wahlkampf wird der OB am 3. Januar Gastgeber beim Neujahrsempfang der Stadt sein (im Schloss Herrenhausen) und am 18. Januar, zwei Tage vor der Wahl, mit Ministerpräsident David McAllister das Schloss eröffnen. Möglich, dass noch Termine dazukommen. „Weitgehend repräsentative Aufgaben“, umschreibt Möser die Termine.

Der Rat wird sich vom OB in seiner Sitzung am 31. Januar verabschieden. Bis zur konstituierenden Sitzung des neuen Landtags (im Februar) bleibt Weil Verwaltungschef. Seine Geschäfte, die „Routine“ und weit mehr als das, wird Hans Mönninghoff übernehmen.

Schlussspurt für den Wahlbeamten der Grünen, der Ende Juli mit Erreichen der Altersgrenze aus dem Amt scheidet. Dann übernimmt Sabine Tegtmeyer-Dette. Der neue OB wird wahrscheinlich am 22. September gewählt, vorgesehen auch als Termin für die Bundestagswahl.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok