Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Weil will keine Flüchtlinge aus Idomeni aufnehmen
Hannover Meine Stadt Weil will keine Flüchtlinge aus Idomeni aufnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 29.03.2016
Anzeige
Hannover

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hatte erklärt, in thüringischen Erstaufnahmelagern gebe es Platz für 1000 bis 2000 Menschen, wenn die Bundesregierung bei der Logistik helfe.  Weil sagte, es sei schwer zu ertragen, "die Menschen im Schlamm leiden zu sehen". Es müsse aber eine europäische Lösung des Problems geben, daran werde sich dann auch Niedersachsen beteiligen. Weil:  "Es ist dringend notwendig, dass Europa Griechenland unterstützt. Zu  einem solchen Vorhaben würde auch Niedersachsen unbedingt seinen Teil beitragen."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizisten haben am Montag eine Cannabis-Plantage in einer Wohnung in der Wöhlerstraße (List) gefunden.

29.03.2016

Zwei Tage vor dem Unfall, bei dem ein Lamborghini-Fahrer drei Autos rammte, sind Videoaufnahmen des Autos bei Youtube hochgeladen worden.

29.03.2016

Ostern ist vorbei, nun kehrt der Arbeitsalltag wieder ein, immerhin mit einer verkürzten Woche. Was heute wichtig ist, haben wir zusammengefasst.

29.03.2016
Anzeige