Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Weil rechnet mit Verdopplung der Flüchtlingszahl
Hannover Meine Stadt Weil rechnet mit Verdopplung der Flüchtlingszahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 20.01.2016
Ein Flüchtlingslager in Hanau (Hessen). Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ministerpräsident Stephan Weil am Morgen im Landtag: "Wenn es so weiter geht, erleben wir in diesem Jahr mehr als zwei Millionen Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen".  Weil forderte erneut die Zahl der neuankommenden Flüchtlinge zu reduzieren. Mit Blick auf die zwei Millionen sagte der Ministerpräsident: "So weit darf es nicht kommen."

Alleine seit Jahresbeginn seien 8350 Flüchtlinge in Niedersachsen angekommen. Hochgerechnet auf das Gesamtjahr bedeute dies rund 160 000 Schutzsuchende. Mit Ende des Winterwetters werde der tägliche Zustrom aber wohl wieder zunehmen und die Zahl für das gesamte Jahr entsprechend höher ausfallen. 2015 kamen rund 102 000 Menschen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige