Navigation:

Ein Flüchtlingslager in Hanau (Hessen).© dpa

Hannover

Weil rechnet mit Verdopplung der Flüchtlingszahl

Die Niedersächsische Landesregierung rechnet für das Jahr 2016 mit einer Verdopplung der Flüchtlingszahlen. Im vergangenen Jahr kamen eine Million nach Deutschland.

Hannover. Ministerpräsident Stephan Weil am Morgen im Landtag: "Wenn es so weiter geht, erleben wir in diesem Jahr mehr als zwei Millionen Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen".  Weil forderte erneut die Zahl der neuankommenden Flüchtlinge zu reduzieren. Mit Blick auf die zwei Millionen sagte der Ministerpräsident: "So weit darf es nicht kommen."

Alleine seit Jahresbeginn seien 8350 Flüchtlinge in Niedersachsen angekommen. Hochgerechnet auf das Gesamtjahr bedeute dies rund 160 000 Schutzsuchende. Mit Ende des Winterwetters werde der tägliche Zustrom aber wohl wieder zunehmen und die Zahl für das gesamte Jahr entsprechend höher ausfallen. 2015 kamen rund 102 000 Menschen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Braucht Hannover 96 noch Verstärkung?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok