Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Weihnachtsmarkt in Hannover hat begonnen
Hannover Meine Stadt Weihnachtsmarkt in Hannover hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 23.11.2016
Quelle: von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Helge Schieck (22), der sich gegenüber der Marktkirche mit Freunden auf einen Glühwein getroffen hatte, fand es deshalb „etwas schwierig, in Weihnachtsstimmung zu kommen“. Immerhin war er auf die vergleichsweise milden Temperaturen eingestellt. Schieck trug kurze Hosen.

Zur Galerie
Foto: von Ditfurth

Laura Schirmer (23) hingegen war schon in Stimmung: „Die kalten Tage der letzten Woche und der Schnee, den wir hatten, haben geholfen.“ Auch den Tannenduft auf dem Weihnachtsmarkt konnte sie schon genießen.

Oberbürgermeister Stefan Schostok fühlt sich auf dem Weihnachtsmarkt am wohlsten, „wenn es so richtig schon kalt ist und die Leute an den Ständen zusammenrücken, wie in einer Stammkneipe“. Der Weihnachtsmarkt habe sich zu einer der wichtigsten Attraktionen der Stadt entwickelt: „Es gibt keine unschönen Ecken. Wir haben überall sehr viel Qualität.“

Kevin Kratzsch, stellvertretender Vorsitzender des Schaustellerverbandes Niedersachsen, hofft, dass die „Menschen die Vorweihnachtszeit trotz der schwierigen politischen Lage genießen können“. Im Vorjahr habe man nach dem wegen Terrorgefahr abgesagten Fußball-Länderspiel in Hannover zunächst „eine gewisse Reserviertheit“ gespürt.

Bis zum 22. Dezember hat der Weihnachtsmarkt in Hannover geöffnet. 196 Stände gibt es - so viele wie noch nie. Darunter auch eine Reihe neuer Anbieter. Die Stadt hofft, dass rund 1,8 Millionen Besucher kommen werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige