Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Weihnachten rückt näher: Wir haben Geschenketipps
Hannover Meine Stadt Weihnachten rückt näher: Wir haben Geschenketipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 29.11.2018
Hannover

Für Frühstück-Fans

Die McEgg-Familie hat Verstärkung bekommen: Es gibt den fröhlichen Eiermann jetzt auch im Xmas-Design. Auf seinem Snowboard kommt der rote Kerl angerauscht, die Weihnachtsmütze hält das Frühstücksei warm. Mit dem Hammer schlägt man das Frühstücksei auf, in der aufgeklappten Mütze kann man die Eierschalen sammeln. Und als Plus gibt es den kleinen Weihnachtswichtel – in seinem Bauch hat er Salzkörner gesammelt. 14,90 Euro kostet das McEgg-Set bei WMF. Übrigens: Wer sich im Outfit nicht festlegen will, kann den Eiermann auch in Gold, Silber und anderen Farben kaufen.

Für kleine Handwerker

Wenn Kinder gern sägen und werkeln, bietet der Laubsägeschrank von Manufactum viele Möglichkeiten. In ihm steckt alles drin, was man für schöne Holzarbeiten braucht: eine Laubsäge nebst Zwinge, zwölf Laubsägeblätter, ein Laubsägeschlüssel für das schnelle Wechseln des Sägeblatts, ein Schlitzschraubendreher, ein Stahlhammer, ein Drillbohrer, eine Flachfeile, eine Rundfeile, eine Stahlzange, ein Winkel, eine Ahle, eine Einspannhalterung, eine zusätzliche Säge, ein Schleifklotz mit Schleifpapier, ein Bleistift und eine Vorlage.

Bei Manufactum kostet der gut ausgestattete Sägeschrank 68 Euro.

Für Rechenkünstler

Als „Rechenvorrichtung zum Vervielfachen und Theilen“ wurde 1889 in München ein Gerät patentiert, dessen populärster Repräsentant der nur noch in Indien hergestellte Kalkulationsaffe „Consul“ ist. Bis in die 1970er-Jahre wurde er in den USA noch eingesetzt.

Denn dieser Affe multipliziert bis Faktor zwölf und dividiert bis zum Divident 144. Dazu schiebt man die Füße auf zwei Zahlen, die Hände zeigen dann das Ergebnis.

Das Sammlerstück aus Stahlblech hat ausklappbare Bügel zum Aufstellen. 21 Euro kostet der Kalkulator bei Manufactum.

Für Spieler

Die meisten kennen Brio als Hersteller von Holzeisenbahnen. Aber der Spielzeughersteller ist viel breiter aufgestellt. Brandneu ist der Flipper, den Brio dieses Jahr herausgebracht hat. Ganz klassisch ist das Spielzeug aufgebaut: Es gilt die Kugeln möglichst im richtigen Tempo so zu lenken, dass sie beim Einlaufen eine maximal hohe Punktzahl erreichen. 34 mal 52,5 Zentimeter ist der Flipper groß, vier Metallkugeln ge­hören zum Set dazu. Bei Fridolin’s ist er um zehn Euro auf 39,99 Euro reduziert.

Für die Familie

Buchhändler Dirk Eberitzsch zeigt seinen persönlichen Geschenktipp für Weihnachten 2018. „Zeitreise“ heißt der Bildband (Leuenhagen & Paris, 120 Seiten, 20 Euro) von dem hannoverschen Fotografen Michael Narten, der erst vor wenigen Tagen erschienen ist. Darin präsentiert Narten alte Fotografien aus Hannover neben aktuellen Aufnahmen dieser Orte, die er aus der gleichen Position fotografiert hat. So blättert man durch das Buch und erlebt auf fast jeder Seite einen Aha-Effekt – manchmal, weil sich der Platz so verändert hat, manchmal, weil alles fast noch so aussieht wie vor 50, 80 oder mehr als 100 Jahren.

Mit viel Liebe zum Detail hat Narten die Bilder aufgenommen. Witzig: Teilweise fahren die Bahnen immer noch an der gleichen Stelle durch die Szenerie. Ein Bildband zum Blättern für die ganze Familie, der uns unsere Stadt noch einmal ganz neu zeigt.

Für die Hosentasche

Die Secrid Wallets aus Holland sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch extrem praktisch und mit 72 Gramm sehr leicht. Sie haben ein flaches Format, nehmen nicht viel Platz ein und bieten Sicherheit: Die Kreditkarten sind in der Hülle aus Aluminium nicht nur vor Biegen und Brechen, sondern auch vor mobiler Datenauslesung geschützt. Außerdem bleibt neben den bis zu sechs Karten genug Platz für Banknoten, Visitenkarten und Belege.

Horstmann & Sander hat die kleinen Wallets für die Hosentasche in vielen Farben und Lederprägungen. Sie kosten 54,95 Euro.

Für Angsthasen

Miffy, das Hasenmädchen mit den langen Ohren und den Knopfaugen, wird auf der ganzen Welt von Kindern geliebt – und das schon seit mehr als 60 Jahren! Der niederländische Künstler Dick Bruna hat zunächst seinem Sohn spannende Geschichten über Miffy erzählt, die er später veröffentlicht hat. Und da viele Kinder auch so einen Hasen haben wollten, gab es bald zahlreiche Miffy-Figuren zu kaufen. Ganz neu ist Miffy jetzt als weiche Silikonlampe zu haben, die via USB mit aufladbarem Akku ausgestattet ist. So kann sie überall herumgetragen werden und sogar mit ins Bett wandern. 75 Euro kostet das Hasenlicht bei Maranolo.

Für Trinkästheten

Nachhaltigkeit ist Trend, Sparen auch. Aus gutem Grund: Allein in Deutschland werden stündlich rund zwei Millionen Einwegplastikflaschen verbraucht! Statt also bei jedem Durstgefühl eine neue zu kaufen, ist es viel sinnvoller, einfach eine schöne Mehrwegflasche zu befüllen. Außerdem schmeckt es auch viel besser, wenn man sein Wasser oder seinen Saft aus einer Glasflasche trinkt. Der Shop Maranolo setzt auf die Trinkflaschen von Carry. Die werden nachhaltig produziert, die Produktionspartner kommen aus Deutschland. Die Flaschen fassen 0,7 Liter und haben einen sicheren Schraubverschluss. Sie kosten 29,90 Euro pro Stück.

Die Shops

Fridolin’s, Lister Meile 21. Telefon 0511/31 23 56.

Horstmann & Sander, Georgstraße 8, Telefon 0511/36 80 10.

Manufactum, Georgstraße 34, Telefon 0511/54 52 70 11.

Maranolo, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Telefon 0511/21 90 41 44.

WMF, Große Packhofstraße 3, Telefon 0511/32 06 78.

Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39. Telefon 0511/31 30 55.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!