Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Weichenstörung: Züge nach Hannover später
Hannover Meine Stadt Weichenstörung: Züge nach Hannover später
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 02.01.2010
Fahrgäste warten: mehrere Züge verspäteten sich Quelle: lni

In Berlin stand in Richtung Westen nur ein Gleis für Fern- und Regionalzüge zur Verfügung. Auch die Strecke nach Frankfurt/Main war betroffen. Für die Störung ist nach Angaben der Bahn wahrscheinlich ein technischer Defekt verantwortlich. Er sollte noch am Nachmittag behoben werden.

Trotz der neuen Schneefälle kam es am Samstag in Norddeutschland ansonsten kaum zu Behinderungen im Zugverkehr. „Es gibt nur ganz vereinzelte Störungen wie eine verschneite oder vereiste Weiche“, sagte ein Bahnsprecher in Hannover. Mitarbeiter würden aber so schnell wie möglich den Schnee von den Weichen fegen. Mit großen Verspätungen müssten die Reisenden daher nicht rechnen. „Es kann kurzfristig zu Verzögerungen kommen.“

Am Donnerstag und Freitag hatten vereiste Oberleitungen für Verspätungen und Zugausfälle gesorgt. Fernzüge standen stundenlang still, unter anderem auf der Strecke Hamburg-Bremen-Osnabrück-Köln. Nach Angaben der Bahn sind die Leitungen mittlerweile eisfrei. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Silvesterparty bei Ronnenberg nahm gestern ein jähes Ende: Ein Mann (22) verletzte drei Jugendliche (15, 16) mit einem Messer zum Teil schwer.

01.01.2010

Bahnkunden haben zum Jahreswechsel unter erheblichen Verspätungen und Zugausfällen leiden müssen.

01.01.2010

Mit einem kalten Bad in einem vereisten Kanal haben in Letter bei Hannover zwölf unerschrockene Menschen das neue Jahr begrüßt.

01.01.2010