Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Was der Dienstag in Hannover bringt
Hannover Meine Stadt Was der Dienstag in Hannover bringt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 14.03.2017
Sängerin Michelle tritt im Theater am Aegi auf. Quelle: dpa
Hannover

Hannover

Das Projekt Zeitung in der Grundschule der Neuen Presse besucht heute die Villa Vitale an der Badenstedter Straße.Nach einem Angriff auf einen Sanitäter durch einen Notfallpatieten wird am Dienstagvormittag am Amtsgericht die Schmerzensgeldklage verhandelt.
Am Mittag feiert die Schule auf der Bult das Richtfest des Neubaus. Die Fertigstellung wird im Sommer 2018 erwartet.

Wirtschaft

Bei der Jahrespressekonferenz um zehn Uhr veröffentlicht VW die wichtigsten Zahlen.

Kultur

Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen des deutschsprachigen Popschlagers - am Dienstagabend präsentiert Michelle ihr neues Album "Ich würd' es wieder tun" im Theater am Aegi. Los geht es um 19.30 Uhr, Karten gibt es ab 39,90 Euro.
"Shockheaded Peter" oder auch der "Struwwelpeter" wird um 19.30 Uhr im Schauspielhaus aufgeführt. Mit viel Musik und skurrilen Bildern wird die Geschichte, die einst der Frankfurter Arzt und Kinderpsychiater Heinrich Hoffmann verfasst hat, inszeniert. Ein Buch, das die Kindheit vieler Menschen wie kein zweites prägte. Immerhin wird die schwarze Pädadogik mehr als nur deutlich vermittelt: Nervende Kinder werden mit dem Sturz ins Wasser oder dem Flammentod bestraft. Die Katen kosten zwischen 15 und 34 Euro.

Sport

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Um 15 Uhr trainiert Hannover 96 öffentlich.

Wetter

Kein Wunder, dass die Vögel zwitschern. Laut Kachelmannwetter wird der Dienstag bei bis zu 14 Grad frühlingshaft warm. Die Sonne soll rund fünf Stunden scheinen

Verkehr

Frühlingsgefühle hatten offenbar auch die Wildschweine. Einige von ihnen haben sich auf die B441 verirrt. Zwischen Luthe und der A2, Wunstorf-Luthe besteht Gefahr auf beiden Richtungen. Also unbedingt vorsichtig fahren!
Stockender Verkehr auf der A37 Messe Richtung Burdorf. Zwischen Hannover/Kirchhorst und Hannover-Misburg stockke te auf drei Kilometern.
Die A7 weiträumig umfahren. Auf der Strecke Hannover Richtung Hamburg kam es zwischen Berkhof und Schwarmstedt zu einem Unfall. Die Aufnahme läuft derzeit auf allen Fahrstreifen. Der Vekehr wird über den Standstreifen geleitet, der Stau beträgt schon jetzt eine Länge von vier Kilometern. Achtung: Es gilt eine Rettungsgasse für Sanitäter und Einsatzfahrzeuge zu bilden.

NP-Artikel

Eltern fühlen sich verschaukelt. Neue Kita-Gebühren ein falsches Signal

Fußball-Derby: Risikospiel am Osterwochenende

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!