Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Warnstreiks bei der Postbank
Hannover Meine Stadt Warnstreiks bei der Postbank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 13.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Betroffen sind sowohl die Postbank Finanzcenter (Filialen) im gesamten Gebiet Niedersachsen, als auch das Call-Center in Hannover und das BHW in Hameln. Zentrale Streikkundgebungen finden in Hannover (12:00 Uhr am Postbank-Gebäude, Celler Straße/Goseriede, ca. 120 Streikende) und in Hameln 9:00 Uhr am Personaleingang des BHW, Lubahnstraße, ca. 1.000 Streikende) statt.

Hintergrund ist die derzeit laufende Tarifrunde, in der für rund 18.000 Beschäftigte bei der Postbank, Postbank Filialvertrieb sowie der BHW-Gruppe und weiterer Tochterunternehmen verhandelt wird. Nach Angaben von Verdi-Sprecher Frank Schischefsky soll den Forderungen nach höheren Löhnen und besserem Kündigungsschutz Nachdruck verliehen werden. Die dritte Verhandlungsrunde am 25. September 2017 war ohne Ergebnis abgebrochen worden. Die Arbeitgeberseite hatte ein Angebot vorgelegt, was insbesondere mit Blick auf die Laufzeit des Kündigungsschutzes als völlig unzureichend zurückgewiesen wurde.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige