Navigation:
Gefährlich: Mäuse können Infektionen übertragen.

Gefährlich: Mäuse können Infektionen übertragen.© Pixelio

Infektionen

Wachsende Mäuseschar macht Menschen krank

Wegen der wachsenden Zahl an Mäusen in Niedersachsen steigt für die Menschen die Gefahr gefährlicher Infektionen. Die Hanta-Viren übertragen sich unter anderem über den Kot und Speichel der Maus auf den Menschen, warnte die Techniker Krankenkasse in Hannover.

Hannover. Das Virus verursacht hohes Fieber, Übelkeit und Gelenkschmerzen bis hin zu einer lebensbedrohlichen Lungen- und Nierenentzündung. Seit Frühjahr haben sich bereits 22 Menschen infiziert - Tendenz steigend. Im gesamten vergangenen Jahr waren es dagegen 16 Fälle. Besonders betroffen seien die Regionen Osnabrück, die Landkreise Wolfenbüttel und Göttingen und das Elm-Lappwaldgebiet. dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok