Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Vorsicht, brüchiges Eis: Tauchübung im Silbersee
Hannover Meine Stadt Vorsicht, brüchiges Eis: Tauchübung im Silbersee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 04.03.2018
Anzeige
Langenhagen

Die Ortsgruppen Misburg, Anderten und Langenhagen übten den ganzen Vormittag lang den Ernstfall. Sie sägten zwei Einstiegslöcher ins Eis. Von dort aus galt es, vermeintlich eingebrochene Personen aus dem eisigen Wasser zu retten. Dabei kamen auch Taucher zum Einsatz.

Fotos: Elsner

Das Eis des Silbersees war nur rund zehn Zentimeter dick – allerdings nur an der Stelle, wo die Feuerwehr die Löcher sägte. Taucheinsatzführerin  Simone Elsner warnt vor dem Betreten. „Überall gibt es Luftblasen im Eis. Es ist nicht gleichmäßig gefroren und deshalb sehr brüchig.“

Britta Mahrholz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige