Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Von Weihnachten bis Handarbeit - Infa geht zu Ende
Hannover Meine Stadt Von Weihnachten bis Handarbeit - Infa geht zu Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 18.10.2015
Anzeige
Hannover

 „Auch wir merken, dass die Bereitschaft, Geld auszugeben, momentan nicht gerade hoch ist“, sagt Carola Schwennsen, Geschäftsführerin beim Infa-Veranstalter, zu den leicht gesunkenen Zahlen. Dennoch: Nach einer aktuellen repräsentativen Umfrage haben 90,4 Prozent der Besucher, bei der Messe auch etwas erworben.

Insgesamt 1400 Aussteller aus 40 Nationen präsentierten in acht Hallen Waren und Dienstleistungen aus beinahe allen Bereichen des Lebens. Besonders beliebt waren in diesem Jahr die Themenwelten Lebensart,
Christmas und die Markthalle.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wo beim Oktoberfest noch getanzt wurde, gab es an diesem Wochenende ordentliche Keilereien: P.O.W. Wrestling gastierte das dritte Jahr in Folge auf dem Schützenplatz: Kräftige Kerle in hautengen Leibchen traten dabei wenig zaghaft gegeneinander an.

18.10.2015

Bestürzt und mit tiefer Trauer hat Oberbürgermeister Stefan Schostok die Nachricht vom plötzlichen Tod des SPD-Ratsherrn Martin Hanske aufgenommen. Der 61 Jahre alte Rechtsanwalt war am Sonnabend unmittelbar vor einer Jubilar-Ehrung der SPD in seinem Heimat-Stadtteil Bothfeld plötzlich tot zusammengebrochen. Wiederbelebungsversuche blieben ohne Erfolg.

18.10.2015

Entscheidung im Prozess am Arbeitsgericht: Gastronom muss 750 Euro für die MHH-Kinderkrebsklinik zahlen – und dem Azubi, der gegen ihn geklagt hat, ein gutes Zeugnis ausstellen.

20.10.2015
Anzeige