Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Vollsperrung nach Unfall auf der A2
Hannover Meine Stadt Vollsperrung nach Unfall auf der A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 08.03.2010
Anzeige

Garbsen. Zunächst seien drei Autos aus noch ungeklärter Ursache ineinandergerast, teilte die Polizei mit. Dabei wurde mindestens ein Mensch so schwer verletzt, dass er mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Wenig später habe ein Kleinlaster das Stauende übersehen und fuhr ungebremst in einen Lastwagen. Dabei wurde der Fahrer des Sprinters laut Polizei in seinem Wagen eingeklemmt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen geht weiter zurück. Im Jahr 2009 kamen 542 Menschen auf den niedersächsischen Straßen ums Leben gekommen.

08.03.2010

Schüler proben für einen Amoklauf: Das Schauspiel Hannover macht die Aufarbeitung einer Schulschießerei zu einem Theaterstück, bei dem Jugendliche die Hauptrollen haben.

08.03.2010

Auf den Straßenbahngleisen ist ein 35-Jähriger Autofahrer nach einem Unfall in Hannover gelandet.

08.03.2010
Anzeige