Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Vier Hakenkreuz-Schmierer festgenommen
Hannover Meine Stadt Vier Hakenkreuz-Schmierer festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 31.08.2015
Anzeige

Hannover. Die vier Männer stehen im Verdacht, kurz zuvor Hauswände in der Alemannstraße (Vahrenwald) unter anderem mit einem Hakenkreuz besprüht zu haben. Eine Zeugin hatte die vier mit schwarzen Tüchern vermummten Männer bei der Tat beobachtet und die Polizei alarmiert.

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte das Quartett aufgrund der Personenbeschreibung der Anwohnerin am Vahrenwalder Platz festgenommen werden. Bei einer Absuche des Fluchtweges fanden die Beamten eine Sprühdose mit schwarzer Farbe und stellten sie sicher. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten die Männer mehrere Hauswände mit einem Hakenkreuz und diversen Buchstaben beschmiert. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Tatverdächtigen - drei von ihnen gehören der rechtsmotivierten Szene an - wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige