Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Video: 40 Jahre Passerelle in Hannover
Hannover Meine Stadt Video: 40 Jahre Passerelle in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 16.09.2010
U-Bahn-Bau am Raschplatz Anfang der 70er. Diagonal im Bild: Hamburger und Berliner Allee, vorn das Landgericht.
Anzeige

Hannover. NP-Redakteur Michael Krische hat beide Projekte von Anfang an als Journalist begleitet. Grund genug für die HRG, ihn als Autor und Zeitzeugen für einen Rückblick auf 40 Jahre Passerelle zu gewinnen.

In dem Zehn-Minuten-Film „1000 Schritte am Puls der Stadt“ erzählen HRG-Geschäftsführer Thomas Heinemann und Krische vor dem Hintergrund vieler historischer Fotos aus dem Madsack-Archiv die Geschichte von einem der spannendsten City-Erweiterungsprojekte der Stadt.

Regie und Realisation: Christian Bendig von der Agentur Da Capo. Produktion: Best Company Video (Kamera: Carsten Schüler). Zur offiziellen Eröffnung des neu gestalteten Raschplatzes Samstag wird der Beitrag den Ehrengästen gezeigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Drei Hunde für ein Königreich: „Joker“, „Queen“ und „Henry“ werden künftig in Bhutan (Südasien) auf Verbrecherjagd gehen. Die drei Schäferhunde und ihre Herrchen werden derzeit von Experten der Zentralen Polizeidirektion Hannover ausgebildet.

17.09.2010

Wenn die seltene Wildkatze in Niedersachsen nicht bald grüne Wanderkorridore bekommt, hat die bedrohte Art nach Ansicht des BUND kaum eine Überlebens-Chance. Die Naturschutzorganisation will deshalb im südlichen Landesteil - auch in der Region Hannover - Flächen pachten, um ein sicheres Wegenetz einzurichten.

16.09.2010

Conti-Chef Elmar Degenhart will künftig gemeinsam mit Schaeffler die Schlagkraft erhöhen. Konkrete Pläne gibt es jedoch noch nicht.

16.09.2010

Drei Hunde für ein Königreich: „Joker“, „Queen“ und „Henry“ werden künftig in Bhutan (Südasien) auf Verbrecherjagd gehen. Die drei Schäferhunde und ihre Herrchen werden derzeit von Experten der Zentralen Polizeidirektion Hannover ausgebildet.

17.09.2010

Nach dem Fund einer zerstückelten Prostituierten in Hannover hat die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ zunächst nicht zu einer heißen Spur geführt.

16.09.2010

Wenn die seltene Wildkatze in Niedersachsen nicht bald grüne Wanderkorridore bekommt, hat die bedrohte Art nach Ansicht des BUND kaum eine Überlebens-Chance. Die Naturschutzorganisation will deshalb im südlichen Landesteil - auch in der Region Hannover - Flächen pachten, um ein sicheres Wegenetz einzurichten.

16.09.2010
Anzeige