Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Verkehrsrowdy verursacht schweren Unfall
Hannover Meine Stadt Verkehrsrowdy verursacht schweren Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 27.07.2014
In der Nordstadt: Rettungskräfte am Unfallort. Foto: Elsner
Anzeige
Hannover

Ein Mercedes-Fahrer war am Sonnabendabend in der Nordstadt viel zu schnell unterwegs.

Fotos: Elsner

Als er in eine Verkehrskontrolle geriet, gab der Raser Gas und raste davon. Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei rammte der Mann einen Fiat Punto auf Ecke Schaufelderstraße/Schneiderberg, der daraufhin gegen eine Wand prallte. Der 32jährigg Fahrer des Fiat wurde eingeklemmt und schwer verletzt. 30 Minuten brauchte die Feuerwehr, um den Mann zu befreien. Auch der Mercedes des Verkehrsrowdys wurde beschädigt, doch dem Raser gelang zu Fuß die Flucht. Inzwischen wurde eine Person festgenommen. Es wird aber noch geprüft, ob es sich um den Raser handelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige