Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Verkehrskontrollen in Hannover: 1194 Verstöße
Hannover Meine Stadt Verkehrskontrollen in Hannover: 1194 Verstöße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 25.08.2017
Anzeige
Hannover

Spitzenreiter bei den Geschwindigkeitsüberschreitungen war ein Mann, der auf der A2 in der Baustelle statt erlaubter 60 Stundenkilometer mehr als doppelt so schnell fuhr. Der 45-jährige Raser kam aus dem Ausland. Er musste noch vor Ort 920 Euro Sicherheitsleistung zahlen.

Bei der insgesamt 72-stündigen Kontrollaktion hatten Polizisten an 38 Orten gestanden - zivil und uniformiert. 925 Mal waren Fahrer zu schnell unterwegs. 266 Mal wurde der nötige Sicherheitsabstand nicht eingehalten. Zudem stellten die Beamten bei einem Lastwagenfahrer einen manipulierten Fahrtenschreiber fest - gegen den Mann wurde eine Strafanzeige eingeleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der letzte Freitag in diesem August 2017 - wir verraten Ihnen was in Hannover und der Welt so los ist.

25.08.2017

Fast 48 Stunden in den Zellen der Polizei an der Waterloostraße: Die 96-Chaoten, die im vergangenen Jahr vor einer geplanten Drittortauseinandersetzung in Hildesheim festgenommen wurden, und bis nach dem Derby in Braunschweig eingesperrt waren, sind mit ihren Beschwerden gegen die Maßnahme vor dem Oberlandesgericht Celle gescheitert.

27.08.2017

Nach Beschwerden von Anwohnern greift die Polizei durch. Rund ums Kulturzentrum Faust in Linden-Nord und am nördlichen Ihme-Ufer will sie den Drogenhandel eindämmen.

27.08.2017
Anzeige