Navigation:

© Florian Petrow

Hannover

Verfolgungsjagd mit der Polizei

Wildwestfahrt durch die Innenstadt von Hannover: Ein mutmaßlicher Autodieb hat sich am Donnerstagabend eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Unbekannte raste mit einem gestohlenen Nissan Micra vom Steintor (Mitte) bis zur Walderseestraße (List), streifte dabei zwei geparkte Autos, stieß gegen einen fahrenden Wagen und missachtete mehrere rote Ampeln. Am Schluss ließ er sein Fluchtfahrzeug stehen und türmte in die Eilenriede. Der Mann konnte unerkannt entkommen.

Hannover. Alles hatte damit begonnen, dass der Nissan, der ein bulgarisches Kennzeichen hatte, einer Zivilstreife am Steintor aufgefallen war. Die unsichere Fahrweise des Mannes am Steuer kam den Beamten verdächtig vor. Als die Ermittler den Fahrer anhalten wollten, gab er Gas und flüchtete in Richtung Goseriede, danach über die Celler Straße, Lister Meile, Wedekindstraße und Hohenzollernstraße bis in die Walderseestraße. Rote Ampeln beachtete der Unbekannte dabei nicht und geriet mehrfach in den Gegenverkehr.

Auf der Walderseestraße, in der Nähe der Hammersteinstraße, kam es zu einem Unfall: Der Nissan-Fahrer rammte einen geparkten Mercedes und einen abgestellten Volvo. Anschließend prallte er gegen das Heck eines Ford Focus, dessen Fahrer vor ihm unterwegs war. Der 30-
Jährige am Steuer erlitt leichte Blessuren, seine Beifahrerin (33) blieb unverletzt.

Den demolierten Nissan ließ der Unbekannte stehen und flüchtete in die Eilenriede. Mehrere Streifenwagenbesatzungen waren im Einsatz. Polizeisprecher Thorsten Schiewe bestätigte, dass die Beamten mit Spürhunden Teile des Waldstücks durchsuchten. Die eingeleitete Fahndung blieb aber erfolglos.

Das Fluchtauto ist mit großer Wahrscheinlichkeit gestohlen. Es war kurzgeschlossen. Wo der Nissan entwendet wurde, steht bislang nicht fest. Er wurde sichergestellt. Den bulgarischen Halter konnte die Polizei bislang nicht erreichen. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise auf den Flüchtigen unter Telefon 05 11/109 18 88.

von Britta Mahrholz


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok