Navigation:

© Dillenberg

Motorsportclub

Vereinsheim in Pattensen brennt aus

Schwerer Schlag für den MSC Pattensen: Das Clubheim des Motorsportclubs ist am Sonntagmorgen abgebrannt. Die Feuerwehr löschte den Brand zwar, vom Gebäude und Inventar dürfte aber wohl nichts mehr zu retten sein.

Pattensen. Ein Passant meldete den Brand bei der Feuerwehr, die um 8.40 Uhr alarmiert wurde. Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, stand das Gebäude im rückwärtigen Bereich in Flammen. Die Feuerwehrleute versuchten zunächst, unter Atemschutz im Gebäude zum Brandherd vorzudringen. Nach kurzer Zeit seien jedoch schon die ersten Spanplatten von der Decke gekracht, berichtet Stadtbrandmeister Henning Brüggemann: Die Einsatzkräfte zogen sich daraufhin aus dem Haus zurück und löschten das Feuer von außen.

Die Löscharbeiten dauerten etwa eineinhalb Stunden. Im Einsatz waren 75 Helfer der Feuerwehren aus Pattensen, Koldingen und Hüpede. Später wurden sie von der Ortsfeuerwehr Oerie abgelöst, die die Brandwache übernahm.

Das Gebäude ist augenscheinlich vollkommen zerstört. "Es sind alle Decken eingestürzt", berichtet Brüggemann. Im unteren Bereich seien die Räume zwar nicht ausgebrannt, aber was nicht ohnehin schon verkohlt war, nahm durch das Löschwasser zwangsläufig Schaden.

Die Brandursache ist bislang unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Angesichts des Schadensbildes liegt es zwar nahe, dass das Feuer im Dachbereich ausgebrochen sein könnte. Der Brandherd war jedoch nach Feuerwehrangaben nicht zu ermitteln. Vor Ort waren auch Bürgermeister Ramona Schumann und der MSC-Vorstand.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok