Navigation:

© Feuerwehr Hannover

Hannover

Vahrenheide: Zwei Verletzte durch Wohnungsbrand

Ein brennender Wäschetrockner war die Ursache. Der junge Mann und seine Mutter kamen ins Krankenhaus.

Hannover - .  Am Mittwoch, 28.06.2017, hat in einer Wohnung an der Plauener Straße in Vahrenheide ein Wäschetrockner gebrannt. Dabei sind zwei Bewohner leicht verletzt worden.

Der 16-jährige Bewohner hatte in der Erdgeschosswohnung gegen 11:30 Uhr das Feuer in einem Abstellraum bemerkt, daraufhin zusammen mit seiner 58 Jahre alten Mutter die Räumlichkeiten verlassen und den Notruf gewählt. Die alarmierten Feuerwehrleute konnten einen in dem Raum brennenden Wäschetrockner schnell löschen, dennoch ist die Wohnung aufgrund von Rauchgasniederschlag unbenutzbar. Rettungswagen transportierten die Mieterin und ihren Sohn mit einer leichten Rauchgasvergiftung in eine Klinik.

In den nächsten Tagen werden Ermittler des Branddezernats die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus aufsuchen, um die Ursache für das Feuer festzustellen. Derzeit können keine Angaben zum entstandenen Schaden gemacht werden.

Von OTS/hee


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok