Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt VW: Polizei stellt vermisste Akte im Landtag sicher
Hannover Meine Stadt VW: Polizei stellt vermisste Akte im Landtag sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 01.11.2015
Foto: Körlin Quelle: Foto: Körlin
Anzeige
Hannover

Seit 9. Oktober vermisst die Behörde von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) die Unterlagen zum weltweiten Abgas-Skandal. Das Land hat Strafanzeige erstattet, das Landeskriminalamt ermittelt.

Schon Sonnabend hatte der „Spiegel“ berichtet, die Akte liege offen auf einem Flur des Parlaments. Ein Foto zeigte den Ordner. Toepffer fuhr gestern Abend um 19 Uhr in den Landtag, um zu überprüfen, ob der Ordner dort immer noch steht – und wurde tatsächlich fündig. Der Abgeordnete: „Wenn das wirklich der vermisste Ordner ist, ist das eine unglaubliche Schlamperei der Landesregierung. Wieso hat nicht bereits am Sonnabend jemand den Ort überprüft?“

Eine Kommissarin der Inspektion Mitte stellte mit Handschuhen die Akte sicher, ohne die Unterlagen zu öffnen: „Wir gucken da nicht rein, das geht uns nichts an.“

Lesen Sie mehr in der Montagsausgabe Ihrer NP!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist die ganz große Bühne für die kleinen Artisten - und sie waren ihr auch dieses Mal gewachsen. Der Kinderzirkus Giovanni hatte am Sonntag sein besonderes Gastspiel im Circus Roncalli - auf Einladung ihres größten Fans und Roncalli-Chefs Bernhard Paul.

04.11.2015

Die Pizza- und Pastakette Vapiano soll einem Medienbericht zufolge in einigen Filialen Gemüse und Fleisch umetikettiert haben, um das selbst gesetzte Mindesthaltbarkeitsdatum zu verlängern - auch in Hannover soll es Fälle gegeben haben.

01.11.2015

Sie sollten ein Technikmuseum mit Werkstatt werden: Doch bei den ehemaligen Eilers-Werken in Ledeburg gehts nicht voran: Es gibt Probleme mit dem Bauantrag. Besucher haben keinen Zutritt.

03.11.2015
Anzeige