Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt VW-„Bulli“ als Hingucker auf der Hannover Messe
Hannover Meine Stadt VW-„Bulli“ als Hingucker auf der Hannover Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 24.04.2017
Der Hingucker: „Bulli“ auf der Messe.  Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

 Insgesamt 10 der Oldtimer seien auf der diesjährigen Ausgabe der weltgrößten Industrieschau als Shuttlebusse im Einsatz, sagte ein Messesprecher am Montag. „Es ist ein besonderes Erlebnis, da mitzufahren.“ Messebesucher umringten die alten Transporter, viele fotografierten die VW-Busse. Der T1 wurde von 1950 bis 1967 produziert, die Busse gelten als Symbol des Wirtschaftswunders.

Die Hannover Messe (24. bis 28. April) ist heute ein zentraler Treffpunkt für alle wichtigen Akteure aus Maschinenbau, IT und Elektrotechnik. Ihre Geschichte geht zurück bis 1947. Damals gab es die erste sogenannte Export-Messe, vorangetrieben vom Oberbefehlshaber der britischen Besatzungstruppen.

Von dpa

Anzeige