Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Hannover Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 05.10.2018
Hannover

Miss-Dirndl-Wahl und viel Sonnenschein auf dem Oktoberfest

Nach einer wettermäßig durchwachsenen Woche werden sich Oktoberfestfans und Aussteller über die sonnigen Prognosen für das Wochenende freuen – bei Temperaturen um die 20 Grad macht ein Bummel über den Rummel mit seinen 30 Fahrgeschäften doch viel mehr Spaß.

Auch in den Festhallen ist viel los: In der Marris-Halle machen an diesem Wochenende Die Dirndljäger Stimmung. Ein Höhepunkt: Sonnabend ab 19.30 Uhr wird hier die Miss Dirndl 2018 gewählt – auch eine Spontanbesucherin kann sich aufstellen lassen! In der Festhalle Ahrend legen heute DJ Dan und Chris auf, morgen steigt die Weekend-Party und Sonntag die Schlagerparty mit DJ Chris von Louis. Im Tiroler Dorf wird zünftig gefeiert, am Wochenende mit Musik von DJ Rene.

Und wie immer freitags darf man sich auf das große Feuerwerk über dem Festplatz freuen – das beginnt jeweils ab 21.45 Uhr.

Alles über das vegane Leben im HCC

Diese Messe macht Werbung für einen rein pflanzlichen Lebensstil: Sonnabend und Sonntag läuft die Veggieworld im Hannover Congress Centrum. Mehr als 80 Aussteller zeigen Milch- und Fleischalternativen, Superfoods, Süßigkeiten, vegane Bekleidung, Accessoires, Kosmetik und Dienstleistungen. Geöffnet ist an beiden Tagen von zehn bis 18 Uhr, der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt zehn Euro (online zehn Euro).

www.veggieworld.de/event/hannover/

Starautor Eschbach stellt sein neues Buch vor

Er ist einer der bedeutendsten europäischen Science-Fiction-Autoren: Andreas Eschbach ist heute ab 20.15 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Hugendubel an der Bahnhofstraße. Er stellt sein neues Buch vor: In „NSA – Nationales Sicherheitsamt“ (Bastei Lübbe, 800 Seiten, 22,90 Euro) geht es um die Programmiererin Helene, die 1942 im Nationalen Sicherheitsamt in Weimar arbeitet und Programme entwickelt, mit denen Bürger überwacht werden. Als ihr Geliebter untertauchen muss, bekommt sie erste Zweifel. Eintritt: zwölf Euro.

Wimmeliger Spaß im Wilhelm-Busch-Museum

Zu einem bunten Familiennachmittag laden die Macher vom Wilhelm-Busch-Museum: Sonntag von 14 bis 17 Uhr geht es um die Schöpferin der Wimmelbücher, Rotraut Susanne Berner. An einer Mitmach-Station kann man in die Welt der Wimmlinge abtauchen. Und um 15 Uhr beginnt eine Familienführung mit der Künstlerin durch ihre Ausstellung. Der Eintritt zu der Mitmach-Aktion kostet sechs, ermäßigt vier Euro. Wer an der Führung teilnehmen möchte, zahlt zusätzlich drei Euro.

www.karikatur-museum.de

Trends für Verlobte auf der Hochzeitsmesse

Pflichttermin für Verlobte: Die Hochzeitsmesse Herrenhausen liefert viele Anregungen für  den schönsten Tag im Leben von Verliebten. Sonntag von elf bis 18 Uhr kann man sich über Brautmoden, Fotografie, Floristik, Dekorationen, Trauringe und alle weiteren aktuellen Trends informieren. Die Messe findet in der Galerie Herrenhausen und im Glasfoyer statt. Es gibt Modenschauen und Live-Musik. Eintritt (ab 15 Jahren): 8,50 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!