Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Hannover Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 08.09.2010
Die Region erkunden: Zentraler Veranstaltungsort des 23. Entdecktertages am Sonntag ist wieder der Opernplatz.
Anzeige

Für Entdecker: Am Sonntag lädt die Region Hannover zum 23. Entdeckertag. Auf 35 Touren kann das Umland erforscht werden. Ein Höhepunkt ist wieder die Besteigung des 118 Meter hohen Müllbergs auf der Deponie in Lahe, dem „Monte Müllo“. Zwischen Kröpcke und Aegi und vor allem auf dem Opernplatz gibt es zudem von 10 bis 19 Uhr viele Aktionen, einen großen Sportbereich und sechs Bühnen. Alle Aktionen sind gratis und es gibt alle Tageseinzel- und Gruppenfahrscheine ds GVH zum Ein-Zonen-Preis.

Für Genießer: Leckere Kürbissuppe, prächtige Dahlien, schicke Tweedjacken und vieles mehr gibt es von Freitag bis Sonntag in den Herrenhäuser Gärten. Dann zeigen 130 Aussteller beim Herbstfestival ihre Warenwelt. Daneben lockt die Sonderschau „Dog Days“ Tier und Besitzer mit Luxus-Produkten, einer Agility-Show und dem beliebten Mops-Rennen. Geöffnet ist das Herbstfestival jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet elf Euro, Schüler und Studenten zahlen sechs Euro. Kinder bis zwölf Jahre und Hunde kommen kostenlos hinein.

Für Vielseitige: Am Sonnabend feiert Linden nicht nur von 11 bis 20 Uhr das bunte Limmerstraßenfest mit zwei Bühnen und viel Programm – unter anderen gibt es ab 14 Uhr „Desimos Spezial Club“ zu sehen. Um 12 Uhr startet auch der 5. Volkslauf Linden-Limmer. Und die Lindener Schützenvereine formieren sich zum großen Ausmarsch, der um 16 Uhr am Lindener Marktplatz startet. vag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Umgebung des Flughafens Hannover gelten künftig neue Lärmschutzzonen. Ob sie Anwohner tatsächlich besser schützen ist noch unklar.

07.09.2010

Die Linie 4 ist zwischen Leinhausen und Garbsen weiter unterbrochen – die beschädigte Bahn kann nicht abtransportiert werden.

07.09.2010

Die Bundesregierung plant die Gründung einer „Deutschen Rohstoffagentur“ für den Herbst. Das kündigte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) am Dienstag im Auswärtigen Amt in Berlin vor der jährlichen Versammlung der deutschen Botschafter an. Die Behörde soll ihren Standort in Hannover haben.

07.09.2010
Anzeige