Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Hannover Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 14.07.2010
Anzeige

Auf einer 15 mal sechs Meter großen Leinwand im Grünen: Am Freitag beginnt das größte Freiluftkino der Stadt an der Gilde Parkbühne. Beim Seh-Fest werden bis einschließlich Sonnabend, 7. August, täglich außer sonntags und montags aktuelle Kinofilme vorgeführt. Am Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg geht es am Freitag mit der deutschen Episodenromanze „Männerherzen“ los. Am Sonnabend läuft der George-Clooney-Film „Männer, die auf Ziegen starren“. Der Eintritt kostet fünf Euro, Decken und Picknick können mitgebracht werden, zu kaufen gibt es Gegrilltes, Popcorn, Eis und kühle Getränke. Einlass ist jeweils um 20 Uhr. Die Filme beginnen etwa um 21.30 Uhr.

Seine Zeichnungen sind legendär: Am Sonntag eröffnet im Wilhelm-Busch-Museum eine Ausstellung des Karikaturisten Gerald Scarfe, der auch das Cover des Pink-Floyd-Albums „The Wall“ gestaltet hat. Präsentiert wird mit „Heroes & Monsters“ erstmals in Deutschland ein Querschnitt durch sein gesamtes Schaffen: Satirische Porträts von Kennedy bis Obama, Churchill bis Merkel, Queen Elizabeth bis The Beatles, Karikaturen aus fünf Jahrzehnten internationaler Politik, Zeichentrickfilme, Fernsehfilme und Skulpturen. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 11 bis18 Uhr. Der Eintritt kostet 4,50 Euro.

Mit einem Publikumsliebling vom Kleinen Fest: Weil der Georgspalast (GOP) renoviert wird, präsentiert Sascha Korf das Varieté-Programm „Ballsaison“ bis 1. August im Ballhof Eins in der Altstadt, in einer rasanten Mischung aus Stand-up- und Impro-Comedy. Neben ihm treten weitere Künstler und Artisten von Weltformat auf – unter anderem das Duo Polinde und Maxim Popazov. Vorstellungen sind unter anderem Freitag und Samstag ab 18.30 und 21.30 Uhr sowie Sonntag ab 14.30 und 17.30 Uhr. Abonnenten können jede Vorstellung zum Abo-Plus-Preis von 23 Euro sehen und dabei sieben Euro pro Person sparen. Das Angebot ist limitiert auf zwei Karten pro Abonnement und Termin. Mehr Infos finden Sie hier unter aboplus. vag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Serie der schweren Unfälle auf der A2 nimmt kein Ende. Bei Hannover raste ein Lkw in ein Stauende. Zwei Tote, Vollsperrung.

14.07.2010

Ein Unbekannter hat einen Zaun des Gefängnisses an der Schulenburger Landstraße (Hainholz) von außen beschädigt – möglicherweise wollte er einen Insassen befreien.

14.07.2010

Hannover kommt an: Bis April haben mehr Gäste übernachtet als 2009. Der Tourismus ist sogar ein echter Wirtschaftsfaktor.

13.07.2010
Anzeige