Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Hannover Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 23.06.2010
Geben die Goldene Schere weiter: Vorjahressiegerin Anna Bornhold (r.) und Professor Martina Glomb. Foto: Striewe
Anzeige

Rennen um die „Goldene Schere“: Die Fachhochschule und die Sparkasse verleihen zum zweiten Mal den Modepreis Hannover. 14 Absolventen des Studiengangs Modedesign bewerben sich mit ihren ausgefallenen Kollektionen um die mit 5000 Euro dotierte "Goldene Schere". Eine Jury bewertet, das Publikum kann sich eine eingene Meinung bilden. Die erste Show beginnt um 19 Uhr, die zweite um 21.30 Uhr im Design Center (Expo Plaza 2). Karten kosten an der Abendkasse zwölf Euro.

Ein gar nicht geheimes Fest der dunklen Gestalten: Beim achten Secret Garden-Festival zwischen Leine und Großem Garten im Musiktheater Bad gibt es viele Gothic-Spielarten, auf die sich Freunde dunkler Musik freuen können – mit Anleihen aus New Wave, Elektro, Alternative, Post-Punk und Industrial. Los geht es am Freitag ab 21 Uhr mit einer Depeche-Mode-Party. Am Sonnabend gibt es ab 15 Uhr Livemusik unter anderem mit No More, Psyche, FabrikC. Danach steigt einen Elektro-Wave-Party. Eintritt kostet Freitag fünf Euro, Sonnabend elf Euro. Das Festivalticket gibt es für zwölf Euro.

Kinderspaß im Apollo-Kino: In den Ferien gibt dank der Feriencard der Stadt Hannover es Kinderfilme zum Sonderpreis. Das Programm beginnt am diesem Wochenende mit dem Walt-Disneys-Familienspaß „Oben“. Darin reisen ein grummeliger Rentner und ein aufgeweckter Junge um die Welt – in einem Haus getragen von tausenden Luftballons. Die Vorstellungen Sonnabend und Sonntag beginnen jeweils um 16 Uhr. Karten kosten zwei Euro für Feriencard-Besitzer und vier Euro für alle anderen interessierten Kinder. Begleitende Erwachsene zahlen fünf Euro. vag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Entsetzen bei der Jüdischen Gemeinde in Hannover: Bei einem Kulturfest auf dem Marktplatz im Stadtteil Sahlkampf hatten muslimische Jugendliche und Kinder antisemitische Sprüche gerufen und Kieselsteine auf eine jüdische Tanzgruppe geworfen.

23.06.2010

Die Augenzeugen sind sich sicher: Es waren zwei Tornados, die am Dienstag über eine Lagerhalle in Hannover-Ledeburg wirbelten und Halle und Dach beschädigten.

22.06.2010

An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) können Brustkrebs-Patientinnen seit kurzem mit einer innovativen Strahlentherapie behandelt werden.

22.06.2010
Anzeige