Navigation:

Hier spielt die Musik: Am fünften NDR-Musiktag erklingt an 17 Spielorten der Stadt Klassik – unter anderen im Hauptbahnhof.

Veranstaltungen

Unsere Tipps fürs Wochenende

Es ordentlich was los in der Stadt: Wir haben wieder unsere NP-Tipps fürs Wochenende zusammen gestellt.

Zum fünften Mal wird die Stadt erfüllt von Klassikmusik: Am Sonnabend steigt erneut der NDR Musiktag an 17 verschiedenen Spielorten. Die Radiophilharmonie und die Hochschule für Musik und Theater laden den ganzen Tag über zu einem musikalischen Spaziergang. Herzstück ist erneut die Bühne auf dem Opernplatz, wo es von 12.30 bis 16 Uhr Konzerte, Interviews und Verlosungen gibt. Auch im GOP, im Amtsgericht, in den Museen und in anderen öffentlichen Gebäuden wird musiziert. Bis auf das Eröffnungskonzert ab 11 Uhr in der Musikhochschule und das Abschlusskonzert ab 20 Uhr im Großen Sendesaal des NDR sind alle Konzerte gratis.

Hier beraten die Profis: Im Stadtpark hinter dem HCC lädt das Grünflächenamt zu den zwölften Hannoverschen Pflanztagen. Auf dem reizvollen Gelände bieten mehr als 100 Gärtnereien und Fachbetriebe aus ganz Deutschland ihre Raritäten zum Kauf an. Geöffnet ist Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro, Jugendliche bis 14 Jahren kommen gratis aufs Gelände.

Bildgeschichten für die Massen: An diesem Sonnabend ist der erste deutsche Gratis-Comic-Tag. Um den Fachhandel zu stärken, bringen 17 Verlage dazu 30 Spezialhefte heraus – das Spektrum ist so breit wie der moderne Comic. In Hannover sind das Comix (Goseriede 10) und das Comics (Nordmannpassage) beteiligt. Insgesamt 150 000 Comics sollen verteilt werden.

In diesem Jahr haben hannoversche Feuerwerkfans doppelten Grund zur Freude: Neben dem beliebten Feuerwerkswettbewerb in Herrenhausen gesellt sich am Sonnabend ein zweites Spektakel dazu: die Pyro Games 2010. Auf dem Gelände des ADAC-Fahrsicherheitszentrums in Laatzen präsentieren die besten Feuerwerkskünstler Deutschlands ihr Können zu stimmungsvoller Musik. Das Vorprogramm beginnt um 19 Uhr, das Feuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit. Karten kosten 14,45 Euro für einen Steh- und 23,25 Euro für einen Sitzplatz. Den gibt es für NP-Abonnenten zum Sonderpreis von 19,95 Euro (mehr Details unter www.neuepresse.de/aboplus). vag


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok