Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Hannover Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 28.04.2010
Das laufen sie wieder: Am Sonntag gehören die Straßen der Stadt den Marathonläufern.
Anzeige

Open Air auf dem Platz vor der Marktkirche: Zum zehnjährigen Bestehen der A-cappella-Woche gibt es ein gratis Konzert mit gleich drei tollen hannoversche Gruppen. Ab 18 Uhr stehen Vocaldente, Maybebob und JuiceBox mit Gästen auf der Bühne und singen ihre Geburtstagsständchen. Vorab gibt es Unterricht in Sachen Beatboxing und weitere Überraschungen. Der Eintritt ist frei.

Ein Ausflugstipp für Gartenfreunde: Von Freitag bis Sonntag findet das elfte Life-&-Garden-Festival in Gehrden statt. Mehr als 140 Aussteller verwandeln den Ottmar-von-Reden-Park in ein Schaufenster der Besonderheiten. Täglich von 10 bis 19 Uhr kann zwischen Pflanzen-Raritäten, Koi-Teichen, Gartenmöbeln und schönen Dingen für draußen flaniert werden. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt fünf Euro. Kinder bis 16 Jahren haben freien Eintritt, das Parken ist kostenlos.

Den Tag der Arbeit feiert: „Wir gehen vor“ lautet das Motto der DGB-Kundgebung, die um 10 Uhr mit einem Ausmarsch startet – und zwar auf dem Lister Platz sowie vor den Freizeitheimen Linden und Vahrenwald. Um 11 Uhr beginnt ein buntes Programm auf dem Klagesmarkt mit Musik, Kleinkunst und Kinderbespaßung. Eintritt ist frei. Um 14 Uhr geht es dann mit dem Internationalen 1.-Mai-Fest auf dem Faustgelände weiter. Es gibt jede Menge hochkarätige Livemusik unter anderem mit Cosmic Tribe, Kinderprogramm und internationale Speisen. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Es werden noch Zuschauer zum Anfeuern gesucht: Zum 20. Mal haben Ausdauersportler am Wochenende beim TUIfly Marathon die Straße für sich. Mit voraussichtlich 15 000 Teilnehmern wird es wohl einen neuen Rekord geben. Bereits Sonnabend startet von 13 bis 18 Uhr das Rahmenprogramm auf dem Trammplatz mit dem Familientag. Spielangebote und Kinderzirkus sind gratis. Die Kinderläufe, die Sonnabend zwischen 15.30 und 16.45 Uhr starten, sind allerdings voll belegt. Die Marathonläufer starten am Sonntag um 9 Uhr, der Halbmarathon beginnt um 13 Uhr. Entlang der Strecke gibt es viel Livemusik und Aktionen. Unter anderem sind acht Samba-Bands engagiert, die zum Beispiel am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer und am Listholze spielen. vag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alexander B. (38) aus Pattensen sitzt seit Karfreitag in U-Haft: Der Erzieher soll zwei Jungs (13, 14) sexuell mehrfach missbraucht haben.

27.04.2010
Meine Stadt Verwaltungsgericht Hannover - Keine Reichen-Rallye in Niedersachsen

Die Teilnehmer der legendären Luxusauto-Rallye „Gumball 3000“ dürfen nicht über niedersächsische Straßen rasen. Es handele sich bei der Rallye um ein illegales Rennen, urteilte das Verwaltungsgericht in Hannover.

27.04.2010

Im Streit um Fisch fressende Kormoran-Vögel am Steinhuder Meer haben Fischer vor dem Verwaltungsgericht Hannover eine Niederlage erlitten. 

27.04.2010
Anzeige