Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover
Hannover Meine Stadt Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 23.10.2016
Endspurt auf der Infa: Am Wochenende startet die Kindermesse.
Anzeige

Endspurt auf der Infa

Endspurt auf dem Messegelände: Auch am letzten Infa-Wochenende ist in den Hallen 19 bis 26 noch einmal richtig viel los. Freitag ist Freundinnen-Tag: Zwei Freundinnen zahlen nur 8,50 Euro pro Person. Sonnabend und Sonntag wird in Halle 23 die Kindermesse Infalino gefeiert - mit Dawanda-Bereichen für Baby und Kind, mit Familienkochkursen, vielen interessanten Vorträgen und einem großen Kinderfest. Außerdem tummeln sich wieder jede Menge Prominente auf der Einkaufs- und Erlebnismesse. Auf der Lebensart-Bühne in Halle 19 spricht am Sonnabend die Moderatorin Jana Ina Zarrella über Beauty und Mode (zwölf Uhr). Um elf und um 15.30 Uhr läuft an gleicher Stelle die Schauspielerin Mackie Heilmann bei der Manou-Lenz-Modenschau. Am Sonntag ist hier dann TV-Sternchen Sophia Wollersheim zu Gast. Die „Dschungelcamp“-Teilnehmerin, die sich kürzlich von ihrem Mann, der Rotlichtgröße Bert Wollersheim trennte, ist etwa ab 13 Uhr in Halle 19 zu Gast, wo sie Autogramme verteilt. Gekocht wird in der Staude-Küchenwelt in Halle 20: Jeweils zwischen elf und 16 Uhr stehen hier Spitzenköche aus Hannover am Herd. Heute Monika Kowalkowska vom „Zauberlehrling“, Sonnabend Lina Furman vom „Tresor“ und am Sonntag Dieter Grubert vom „Titus“. Mehr Infos HIER

Typisch deutsch? Kaya Yanar
scherzt über seine Heimat

Der Liebe wegen lebt Kaya Yanar mittlerweile in der Schweiz und dort fällt ihm besonders auf, wie sehr er seine Heimat vermisst. Drum heißt das aktuelle Programm des Komikers auch „Planet Deutschland“, mit dem er am Sonnabend in die Swiss Life Hall kommt. Ab 20 Uhr klärt der 43-Jährige, was typisch deutsch ist. Weihnachten? Tja, aber der Weihnachtsmann kommt aus den USA. Und überhaupt: Goethe hatte türkische Vorfahren und die Gartenzwerge stammen aus Österreich. Karten kosten 36,50 Euro, ermäßigt 19 bis 27,90 Euro.

Purple Schulz liest
und singt Lieder

Purple Schulz hat sein stürmisches Leben zwischen zwei Buchdeckel gepackt: „Sehnsucht bleibt“ heißt die Autobiografie, die der Sänger am Sonnabend in einer musikalischen Lesung vorstellt. Das Buch ist eine Reise durch vier Jahrzehnte künstlerischen Schaffens und durch ein halbes Leben deutsch-deutscher Geschichte. Darin beschreibt der Kölner Liedermacher seine Suche nach Harmonie und Solidarität. Bei der Lesung wird Schulz natürlich auch ausgewählte Songs singen. Los geht es auf der Step-by-Step-Bühne (Melanchthonstraße 57) um 19.19 Uhr, der Einlass beginnt eine Stunde zuvor. Karten kosten 28, ermäßigt 22 Euro.

Kunst und Schönes in Isernhagen

Es geht Richtung November, da darf man langsam an Weihnachtsgeschenke denken. Vielleicht ist ja am Wochenende in Isernhagen etwas dabei: Auf dem Isernhagenhof findet Sonnabend (13 bis 18 Uhr) und Sonntag (elf bis 18 Uhr) der Kunst- und Qualitätshandwerksmarkt statt. Hier stellen Kreative Künstlerisches und Schönes aus Holz, Metall, Textil, Papier und Keramik aus – von Mode bis Schmuck, Deko oder Skulpturen. Das Kulturkaffee Rosenkranz serviert dazu deftige und süße Köstlichkeiten. Der Eintritt zu dem Kunstmarkt kostet drei Euro, Kinder bis 14 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Was steckt drin? Kinder erkunden
 Verpackungen im Museum

Spannendes über Hannovers Geschichte erfahren und gleichzeitig kreativ aktiv werden: Das können Kinder von sechs bis zwölf Jahren am Sonntag im Museum August Kestner am Trammplatz. Blüten, Ornamente Tiere – Firmen aus Hannover haben schon immer kunstvoll gestaltete Verpackungen eingesetzt, um ihre Produkte zu verkaufen. Sonntag gibt es kindgerechte Kurzführungen durch die Ausstellung und tolle Workshops, in denen die jungen Teilnehmer zu Designern werden. Die Veranstaltung läuft von 14 bis 17 Uhr, der Eintritt kostet drei, die Familienkarte (zwei Erwachsene, drei Kinder) zehn Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der einen Seite eine spiegelklare blau-grüne Wasseroberfläche, abendliche Lichter Mardorfs am Horizont, sternenklarer Himmel über dem Steinhuder Meer, auf der anderen Seite eine strahlende Sonne, aktive Besucher im Elektroboot oder Auswanderer. Die neue deutschlandweite Imagekampagne der HMTG präsentiert unterschiedliche Highlights der Region Hannover im Zeitsprung.

20.10.2016

Die Polizei sucht nach Zeugen, nachdem eine Bäckereiangestellte einen Überfall verhindert hatte. Wer etwas gesehen hat, möge sich bitte melden.

20.10.2016

Sie kennen das. Baustellen, Bauarbeiten und andere Dinge. Diesen Sonntag gibt es mal wieder einiges zu beachten, wenn man in Hannover von A nach B will.

20.10.2016
Anzeige