Navigation:
JETZT GEHTS LOS: Heute eröffnet das Oktoberfest auf dem Schützenplatz – bis zum 9. Oktober drehen sich die Karussells, und jeden Freitagabend erstrahlt ein Feuerwerk über dem Platz.

JETZT GEHTS LOS: Heute eröffnet das Oktoberfest auf dem Schützenplatz – bis zum 9. Oktober drehen sich die Karussells, und jeden Freitagabend erstrahlt ein Feuerwerk über dem Platz.© Michael Thomas

Vorschau

Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover

Oktoberfest, Drachenparty auf dem Kronsberg oder zur Fahmoda-Show - am Wochenende ist in und um Hannover wieder richtig was los. Unsere Tipps im Überblick.

130 Buden und Fahrgeschäfte, drei Freitagsfeuerwerke und die Wahl zur Miss Dirndl - heute beginnt auf dem Schützenplatz das 52. Oktoberfest, das nach 17 Tagen am 9. Oktober endet. Von weitem schon leuchtet abends das 45 Meter hohe Riesenrad, es gibt Geisterbahnen, Auto-Scooter, elf Kinderattraktionen, den Laternenumzug am 7. und die Wahl zur Miss Dirndl am 8. Oktober. Mittwochs ist Familientag mit Rabatten bis zu 50 Prozent. Heute Abend gegen 20 Uhr stechen im Festzelt Marris Hannovers Erster Bürgermeister Thomas Hermann, die stellvertretende Regionspräsidentin Michaela Michalowitz und Herrenhäuser-Brauerei-Chef Christian Schulz-Hausbrandt das erste Fass „Hannoversches Festbier“ an, Miss NP Annette Sylla assistiert, NP-Mann Christoph Dannowski moderiert. Schlagersternchen Isabel Krämer singt, die Miss Dirndl Mariella Roth ist auch auf der Bühne. Und bei Einbruch der Dunkelheit wird das 360-Grad-Feuerwerk gezündet.

Hannover hebt ab: Über dem
 Kronsberg fliegen die Drachen

Die Wetterprognosen stimmen: Heute beginnt auf dem Kronsberg (zwischen Sticksfeld und Feldbuschwende) das große Drachenfest. Los geht es heute um 15 Uhr, am Wochenende jeweils um zehn Uhr. Das Programm ist vielfältig: Es gibt eine Drachenschule und Drachenbasteln (Sonnabend und Sonntag von 13 bis 15 Uhr) sowie Vorführungen mit Großdrachen. Ein Highlight: das Nachtfliegen mit illuminierten Drachen am Sonnabend ab 20 Uhr. Der Eintritt zu dem Familienfest ist frei.

Die Hirsche röhren 
im Wisentgehege

Die Brunftzeit hat begonnen: Jetzt röhren wieder die Hirsche im Springer Wisentgehege, auch die ersten Kämpfe wurden schon gesehen. Denn bei den Hirschen geht es um einiges: Nur das stärkste Tier wird der Chef des Rudels. Dieses imposante Naturschauspiel können Besucher im Wisentgehege ganztägig erleben. Von Sonntag bis zum 3. Oktober werden aber auch spezielle Führungen zum Thema Rotwildbrunft angeboten. Die starten täglich um 17.30 Uhr am Eingangsbereich, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Eintrittskarten kosten elf, ermäßigt sieben bis 8,50 Euro. Mehr Infos HIER.

Neue Stimme für Poems for Laila:
 Wiedersehen im Pavillon

Lange war es still um die Band, die in den späten 90ern eine große Nummer war: Poems for Laila stellt mit „Tiktak“ heute im Pavillon (Lister Meile 4) das erste Album seit fast zehn Jahren vor. Sänger Nikolai Tomás hat mit Joanna Gemma Auguri eine neue Partnerin gefunden, die den ungewöhnlichen Laila-Sound mit Zirkustrommel und Akkordeon, digitalen Loopern und alten Instrumenten mit ihrer Stimme perfekt vervollständigt. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, Karten kosten an der Abendkasse 18, ermäßigt 15 Euro. Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Musik und Show bei Möbel-Hesse

„Es wird Herbst“ – das ist das Motto des verkaufsoffenen Sonntags bei Möbel-Hesse an der B 6 in Garbsen-Berenbostel, bei dem NP-Moderator Christoph Dannowski von elf bis 18 Uhr ein Unterhaltungsprogramm präsentiert. Das Duo Carry me und Die Partyräuber sorgen für Live-Musik, NP-Koch Jörg Lange zaubert unter anderem Walnussrisotto mit Piacentinu di Enna und Tarte Tatin mit Gorgonzola. Ein Brunnenkopp-Sommelier gibt uns Tipps zur Weinverkostung, die Miss Dirndl Mariella Roth steht genauso zum Interview auf der Bühne wie die Recken-Stars Timo Kastening und Sven-Sören Christophersen. Ein Höhepunkt: die Modenschau des Modegeschäftes „Dirndl-Paradies“. Alles open-air und gratis.

Mit Trachtentanz und Kinderspaß:
 Der Zoo feiert Oktoberfest

Festbieranstich, Trachtentanz, Oktoberfestspiele, Kettensägen-Vorführungen, Live-Musik und buntes Markttreiben: Auch im Zoo wird an diesem Wochenende Oktoberfest gefeiert. Sonnabend und Sonntag von zehn bis 18 Uhr gibt es außerdem Kinderaktionen und viel Gastronomie. Am Sonnabend wird um 16.30 Uhr das schönste Wiesn-Outfit gewählt, bereits um 13 Uhr erfolgt der feierliche Festbier-Anstich. Der Besuch ist im Eintrittspreis (13,50 bis 25 Euro) enthalten.

So schön ist „Eco Fashion“

Baumwolle? Irgendwie langweilig! Studenten der Modeschule Fahmoda zeigen von heute bis zum 29. September in ihrer Ausstellung „Eco Fashion“ Mode aus natürlichen Stoffen wie Hanf, Kork, Torf oder Brennnesselfasern. Auf dem Lehrplan des Instituts steht das Thema Nachhaltigkeit bereits seit mehr als zehn Jahren als Fixpunkt der Kreationen, entsprechend einfallsreich sind die Ideen der jungen Designer. Heute um 17 Uhr beginnt in der Herrenstraße 13 die Vernissage, danach ist die Ausstellung täglich bis 29. September von elf bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
P.S.: Das Model auf dem Foto trägt ein Outfit aus nachhaltigem Kork-Leder, das Rike Herties entworfen hat. Mehr Infos HIER.

Sänger, Tänzer, Schauspieler: 
Ryan Sheridan hat viele Talente

In Irland ist er ein Star: Ryan Sheridan hat als Kind traditionelle irische Weisen auf der Geige gespielt, später bei der Kult-Show „Riverdance“ die Sohlen klackern lassen und zwei Jahre als Schauspieler auf Broadway-Bühnen gestanden. Der Singer-Songwriter wurde 2010 von seinem späteren Manager bei einem Straßenkonzert in Dublin entdeckt – und landete in der irischen Heimat einen Radiohit. Sonntag spielt er auf seiner „1x1“-Tour seine prägnante Mischung aus Rock, Pop und irischem Folk im Musikzentrum (Emil-Meyer-Straße 26), das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten kosten 30 Euro.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok