Navigation:
Kinder-TourMarienburg

Märchenhaft: Kindertour auf der Marienburg

Vorschau

Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover

Von Märchen auf der Marienburg bis Zinnober - viel los am Wochenende in Hannover. Unsere Tipps.

Märchenhaft! Kinder erleben Abenteuer auf 
Schloss Marienburg

Eine Schlossbesichtigung als spannendes Abenteuer: „Eine phantastische Reise“ bietet das Team von Schloss Marienburg (Marienberg 1, Pattensen) Sonnabend und Sonntag an. Jeweils ab elf, 13.30, 15 und 17 Uhr können Kinder von sechs bis zehn Jahren Fritzi Frühling, Seraphine Sommer, Hella Harmonia Henriette Herbst und Fräulein Winter begleiten. Die haben ein entspanntes Leben auf dem neugotischen Schloss - doch dann bricht der „Ring der zwölf Monate“ und Chaos bricht aus, die Jahreszeiten wandeln sich. Die kleinen Entdecker müssen mit den Schlossbewohnern einen neuen Ring erschaffen - und erkunden so den Park, die Türme und Gemächer. Das Beste: Erwachsene werden dabei nicht gebraucht, die Führung ist nur für Kids.

Die 60-Minuten-Tour kostet zwölf Euro. Anmeldung unter Telefon 06069/34 80 00.

Iyeoka eröffnet Kultursommer:
„Nu Soul“ aus Nigeria in Linden

Startschuss für die musikalische Sommerreise: Mit dem Konzert von Iyeoka und der belgischen Band Favo wird Freitag um 19 Uhr der „Kultursommer der Region Hannover“ im Lindener Von-Alten-Garten eröffnet. Einlass plus Gartenführung sind bereits um 18 Uhr. Zu hören gibt es „Nu Soul“ von der jungen Nigerianerin. Favo unterhält mit Bassklarinette, Saxofon und Stücken von Klassik bis Beatles. Karten kosten 15, ermäßigt zehn Euro. Alle Termine bis 3. September im Internet unter
www.kultursommer-region-hannover.de

Kinder machen Zinnober!

Die aktuelle Ausstellung „Abakus“ dreht sich um die Welt der Zahlen, doch Sonntag darf auch ohne Rechenaufgaben gefeiert werden: Das Kindermuseum „Zinnober“ (Badenstedter Straße 48) feiert von zwölf bis 16 Uhr Sommerfest. Es gibt viele Aktionen, Flohmarkt, Seifenblasenexperimente – und die Begegnung mit Schirmherr und „Drache Kokosnuss“-Erfinder Ingo Siegner. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder mit Aktivpass haben freien Eintritt.

Auf dem Ballhof wird Salsa getanzt

Der Ballhof in Bewegung! Sonnabend wird nach einer längeren Pause die Salsa-Nacht zum Leben erweckt. Choreograf Emile Moïse bietet zusammen mit seiner Partnerin Schnupperkurse, eine Formation aus seiner Tanzschule „Salsa del Alma“ zeigt ihr Können. Die Lateinformation des Tanzsportzentrums führt Rumba, Cha-Cha, Juve, Paso doble und natürlich Salsa vor. Musik kommt von der Band Los Cuban Boys, die will das Publikum zum Tanzen bringen. Los geht es Sonnabend um 18 Uhr, der Eintritt ist frei

Rock auf der Bergbühne Empelde

Die Songs von Kuersche mit den Beats von Fury in the Slaughterhouse: Sonnabend ab 19 Uhr rocken Kuersche & Members of Fury (Schlagzeuger Rainer Schumann und Keyboarder Gero Drnek) die Bergbühne Empelde (Hansastraße 55  a, Ronnenberg). Die Kulisse für das Konzert im Schatten des ehemaligen Salzberges ist absolut zauberhaft für einen lauen Sommerabend. Eröffnet wird das Konzert am Sonnabend von John Winston Berta mit seiner Band Hagelslag. Tickets kosten im Vorverkauf (zum Beispiel im Künstlerhaus) 15 Euro, ermäßigt acht Euro. Abendkassen: 18 und zehn Euro.

Wilde Tiere und Kinderkarussell: Wisentgehege feiert mit „Kitz“

Großes Finale am Ende der Sommerferien: Das Wisentgehege Springe lädt Sonnabend und Sonntag jeweils von elf bis 17 Uhr zum „Kitz“-Sommerfest. Wilde Tiere wie Bären, Wölfe, Wildschweine oder Elche gibt es wie immer zu sehen, doch der Tierpark bietet an diesem Wochenende noch mehr: Karussell, Ponyreiten, Hindernisparcours und Riesenseifenblasen-Station. Die Flug-Shows beginnen um elf, 14 und 16 Uhr, Wolfspräsentationen sind um 11.45 und 14.45 Uhr. Tickets kosten elf Euro, Kinder zahlen sieben Euro.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok