Navigation:
WettbewerbHerrenhausen
Vorschau

Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover

Feuerwerk, Food-Trucks oder Hochzeitsmesse - am Wochenende ist in und um Hannover wieder reichlich was los. Hier unsere Tipps.

Sonnabend funkelt der Himmel über Herrenhausen: Im Großen Garten ist Startschuss der Feuerwerkssaison, Frankreich zündet zur Feier des 50. Geburtstags der Städtepartnerschaft zwischen Rouen und Hannover die bunten Raketen im Großen Garten. Beginn des Rahmenprogramms mit jungen Artisten aus beiden Städten ist um 18.30 Uhr, es gibt Crêpes, französische Chansons und einen Auftritt des „großen“ Napoleon Bonaparte. Um 22 Uhr legt die Compagnie POK sous les Etoiles los. Achtung: Erstmalig gibt es beim Feuerwerkswettbewerb keine Abendkasse, Karten für 19, ermäßigt 16 Euro kann man aber noch im Vorverkauf bekommen!

Das sind die weiteren Feuerwerkstermine:

  • 3 4. Juni: Deutschland (ausverkauft)
  • 3 20. Juni: Ukraine
  • 3 3. September: Belgien
  • 3 17. September: Kanada

Entdeckungsreise in die Welt der Noten

Keine Angst vor großen Instrumenten! Beim Kindermusikfest der NDR Radiophilharmonie (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22) können kleine Besucher Samstag von elf bis 14 und von 15 bis 18 Uhr eine dreistündige Entdeckungsreise durch die Welt der Noten und Melodien machen. Motto der Aktion: „Musik? Müzik!“. Es geht um eine Begegnung zwischen deutscher und türkisch-orientalischer Musikkultur. Tickets kosten 13 Euro, dafür gibt es Dirigier-Workshops, kleine Konzerte, Bastelangebote und viele Instrumente zum Anfassen.

Hinter den Kulissen der Kunst

Wie entsteht Kunst? Wie versteht man Kunst? Seit 15 Jahren ist der „Atelierspaziergang“ eine tolle Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen, Fragen zu stellen, neue Eindrücke zu gewinnen. Sonntag von elf bis 18 Uhr (und nochmal am 29. Mai) öffnen 42 Kunstschaffende in Hannover und Region ihre Werkstätten – zum Beispiel lädt Pepe Salas Vilar in der Eisfabrik (Seilerstraße 15 G) in seine Räume ein (Foto). Interessierte können beim Atelierspaziergang Malerei, Druckgrafik, Bildhauerei oder Fotografie erkunden. Alle Infos gibt es im Programmheft oder HIER

Bummel vor dem Bahnhof

Ein leckerer Bummel über den Bahnhofsvorplatz: Von Freitag bis Sonntag parken jeweils ab zwölf Uhr zum zweiten Mal die Food-Trucks mit ihren Köstlichkeiten rund um die Statue von Welfenkönig Ernst-August. „Unterm Schwanz“ kann man vegan futtern, Burritos oder Spankerkel aus dem Smoker probieren, die Spezialitäten der „Food Mafia“ genießen. 31 rollende Gourmet-Küchen sind dabei!

Tipps für Hochzeitspaare

Eine Hochzeitsmesse unter freiem Himmel: Im Wonnemonat Mai treten die Paare am liebsten vor den Altar – oder lassen sich inspirieren für den schönsten Tag im Leben. Sonnabend verwandelt sich Hannovers Altstadt zum ersten Mal in eine „Hochzeitsgasse“. Rund um das Standesamt im Alten Rathaus haben sich 20 Geschäfte angesiedelt, die von Brautkleidern bis Deko, Torten oder Trauringen viele Dienstleistungen anbieten, die für zukünftige Eheleute interessant sind. Verliebte Kunden erkennen die Läden morgen an Luftballons mit Schleierstoff, es gibt auch ein Gewinnspiel!

Teufelsgeiger spielt auf

Da strahlt der Teufelsgeiger im neuen Glanz: Charly Neumann startet mit neuer Uniform und überarbeiteter Perücke in die Schorsenbummel-Saison. Sonntag findet von zwölf bis 14 Uhr die erste Veranstaltung von Kulturbüro und Hannöverschem Traditions-Corps statt. Auf dem Opernplatz spielt das Blasorchester des Prinzen von Hannover unter Leitung von Ernst Müller, am Kröpcke gibt es Musik von der Bigband der IGS Roderbruch, am Georgsplatz von Hagelslag mit John Berta.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok