Navigation:
KonzertSwiss Life Hall

Bühne frei für Jamie-Lee Kriewitz: Die Voice-Siegerin tritt in der Suiss Life Hall auf.

Vorschau

Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover

Von Hochzeitstagen bis zur Misswahl: Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover.

Kurzer Abstecher in die Heimat: Jamie-Lee Kriewitz ist die neue „Voice of Germany“ - am Sonnabend steht sie ab 19.30 Uhr auf der Bühne der Swiss Life Hall (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8). Die Schülerin aus Bennigsen hat das Casting der Pro7./Sat.1-Show souverän gewonnen, 38 Prozent der Publikumsstimmen gingen beim Finale kurz vor Weihnachten auf ihr Konto. Ihre Coaches, Smudo und Michi Beck von Fanta 4, hatten Kriewitz gut vorbereitet, ihr eigener Song „Ghost“ berührte die Fans und führte sogar die Download-Charts an. Seit 27. Dezember ist die Siegerin jetzt auf Tour - zusammen mit sieben weiteren Teilnehmern. Es gibt beim Konzert ein Wiedersehen mit den Gesangstalenten Isabel Ment, Tiffany Kemp und Ayke Witt aus dem Finale. Auch Dimi Rompos, Denise Beiler, Mary Summer und Tobias Vorwerk sind dabei. Karten kosten 44,50 bis 99,90 Euro. Einlass ist ab 18 Uhr.

Als erwachsenen Schauspieler kennen wir Heinz Erhardt alle – aber was trieb der brillante Unterhalter als Kind und Jugendlicher? Das erfahren Zuhörer bei dem Vortrag „Die musikalische Seite Heinz Erhardts in Riga und das legendäre Musikhaus seines Großvaters Paul Neldner“. Ab 16 Uhr berichtet Maik Habermann im Theatermuseum (Prinzenstraße 9) am Freitag über die Klavierkompositionen des jungen Erhardt und zeigt unbekanntes Bild- und Quellenmaterial. Eintritt: fünf Euro.

Nach dem Erfolg des ersten Krimi-Musical-Dinners im Erlebnis-Zoo (Adenauerallee 3) folgt Freitag die Fortsetzung: Sherlock Holmes ist dem Mörder in der Yukon Bay auf der Spur. Die Gäste erwarten dabei eine aufregende Zeitreise, kriminalistischer Rätselspaß, fantastische Stimmen und kulinarische Gaumenfreuden mit einem kanadischen Vier-Gänge-Menü. Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, der Eintritt kostet 99 Euro für Show mit Menü. Das Krimi-Musical „Mord in Yukon Bay“ läuft auch am Sonnabend sowie am 22. und 23. Januar im Zoo. www.zoo-hannover.de

Sie sind alle wunderschön. Aber nur eine wird es schaffen und den Titel der Miss Niedersachsen erringen. Bei der großen Wahl am Sonnabend im Atrium der Ernst-August-Galerie um 14 Uhr ist auch unsere Miss NP, Sophie Imelmann (19), dabei. In zwei Durchgängen stellen sich hübschen Frauen der Jury – einmal tragen sie Abendkleid, das andere Mal Bademoden. Das Bewerbungskomitee ist hochkarätig besetzt. Unter anderem ist als Stargast der amtierende Mister Germany Florian Molzahn dabei. Die Siegerin der Wahl tritt im Februar bei der Wahl zur Miss Germany an. Um 16.30 Uhr ist die Kür!

Große Gala-Prunksitzung des Hannoverschen Carneval Clubs: Am Sonnabend um 19.11 Uhr heißt es im Fritz-Haake-Saal des Freizeitheims Ricklingen (Ricklinger Stadtweg 1): „Ein Narr darf wieder springen, tanzen, lachen und auch singen!“. Zu Gast sind die Welfengarde, die niedersächsischen Vizemeister der Tanzpaare, die „Golden Girls“ mit der Show „Walk of Fame“, Tanzmariechen, Sängerinnen und Büttenredner. Der Eintritt zu der Karnevalssause kostet 19 Euro, der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. www.hcc-hannover.de

Hochzeitsplaner, Konditoren, Caterer, Bands, Juweliergeschäfte, Autovermietungen, Reiseveranstalter, Schmuckexperten und Modemacher freuen sich am Sonnabend und Sonntag auf alle Besucher in der Eilenriedehalle (HCC): Von elf bis 18 Uhr finden hier an beiden Tagen die Hochzeitstage 2016 statt. Verlobte können auf der Messe alles ausprobieren und vieles auch gleich kaufen. Der Eintritt kostet zwölf Euro, das Wochenendticket gibt es für 18 Euro, Kinder bis zwölf haben freien Eintritt.

Der „Tatort“ ist das letzte TV-Lagerfeuer der Nation – und hier immer ganz großes Kino! Das Astor Grand Cinema (Nikolaistraße 8) zeigt jeden Sonntag ab 20.15 Uhr den ARD-Krimi auf XXL-Leinwand in Saal 1 – der Eintritt ist frei! Zu sehen ist die Folge „Rebecca“ mit den Konstanzer Kommissaren Klara Blum und Kai Perlmann. Es geht um ein 17-jähriges Mädchen, das neben der Leiche ihres Entführers gefunden wird – seit ihrem zweiten Lebensjahr hielt ihr „Erzieher“ sie gefangen. Und es gibt Spuren, dass noch ein zweites Mädchen in dem Haus lebte?...

Top-Solisten und zahlreiche Tänzer aus Deutschland und England präsentieren am Sonnabend im Theater am Aegi die „Best of Musical Starnights“. Zu hören sein werden die schönsten Klassiker aus „König der Löwen“, „Phantom der Oper“ oder „Cats“ – die Welt des Musicals an einem Abend. Die Show beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 39,05 bis 58,60 Euro.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok