Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unfall in Mittelfeld: Beifahrerin stirbt in Autowrack
Hannover Meine Stadt Unfall in Mittelfeld: Beifahrerin stirbt in Autowrack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 23.01.2016
Der Fahrer dieses Mercedes hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war gegen einen Ampelmast geprallt. Dabei starb ein Mensch.
Anzeige
Hannover

Der Mercedesfahrer war gegen 11.30 Uhr auf der Garkenburgstraße unterwegs. An der Ecke Vor der Seelhorst verlor er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen. Der Fahrer des Wagens soll eine plötzliche Krankheitsattacke erlitten haben.

Das Auto kam von der Straße ab, fuhr über einen Radweg und prallte schließlich gegen einen Ampelmast. Dabei wurden Fahrer und Beifahrer in dem Wagen eingeklemmt.

Zur Galerie
Foto: Dillenberg

Die Feuerwehr befreite zunächst den Fahrer aus dem Autowrack. Der lebensgefährlich verletzte 75-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin war so schwer verletzt, dass sie noch in dem Wrack am Unfallort starb.

An dem Auto entstand ein Totalschaden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige