Navigation:
Verkehr

Unfall in Hannover - 27-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Isernhagen-Süd ist am Dienstagabend ein 27-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden.

Hannover. Der Mann soll nach ersten Erkenntnissen an einer Stadtbahn-Haltestelle in der Burgwedeler Straße ohne auf den Verkehr zu achten auf die Straße getreten sein. Dort wurde er vom Auto einer 25-Jährigen erfasst. Durch den Aufprall schleuderte der Verletzte dann auch noch gegen den Wagen einer 50-Jährigen. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme muss die Straße auch am Abend noch gesperrt bleiben. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Aussagen zum Unfallhergang machen können. Sie werden gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst zu melden: 0511 - 1091888


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok