Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unfall auf der B441: 20-Jährige schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Unfall auf der B441: 20-Jährige schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 13.02.2018
Der Ford Ka war unvermittelt auf die B441 gerollt - der Lkw-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Quelle: Elsner
Anzeige
Luthe

Der Lkw-Fahrer (36) war gegen 09.40 Uhr gerade von der Autobahn A 2 bei Wunstorf-Luthe abgefahren und auf der B441 in Richtung Wunstorf unterwegs. An der Kreuzung "Am Klärwerk" bog die junge Frau dann plötzlich mit ihrem Ford Ka von rechts kommend auf die B441 ab, in Richtung Autobahn. Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr reagieren und krachte in die Fahrerseite. Die Ford-Fahrerin wurde durch den Zusammenprall in ihrem Auto eingeklemmt und erlitt schwere, teils lebensgefährliche Verletzungen. Nachdem Feuerwehrleute sie befreit hatten, wurde die 20-Jährige mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Zur Galerie
Unfall am Dienstagmorgen: Ein Lkw rammte eine Ford-Fahrerin, nachdem sie ihm die Vorfahrt genommen hatte. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt.

Ein Zusammenhang mit Straßenglätte bestätigte sich nach ersten Einschätzungen nicht. Der Lkw hätte auf der B441 Vorfahrt gehabt, warum es zum Zusammenprall kam, konnte noch nicht geklärt werden. Die Polizei sowie die Unfallforschung haben Ermittlungen aufgenommen.

Die B441 war bis etwa 12 Uhr in beide Richtungen gesperrt, es kam zu Verkehrsverzögerungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige