Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Ein Schwerverletzter bei Lkw-Unfall auf A2
Hannover Meine Stadt Ein Schwerverletzter bei Lkw-Unfall auf A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 11.09.2018
Schwerer Unfall auf der A2. Quelle: Heidrich
Hannover

Auf der Autobahn hat es am Dienstagvormittag einen schweren Lkw-Unfall gegeben. Ersten Informationen der Feuerwehr Hannover zufolge ereignete sich der Unfall gegen 10 Uhr in Fahrtrichtung Berlin zwischen dem Kreuz Buchholz und dem Kreuz Hannover-Ost. Dort war ein Kleintransporter auf einen Lkw aufgefahren.

Offenbar gelang es dem Fahrer des Transporters im letzen Moment, das Steuer seines Wagens so weit herum zu reißen, dass das Fahrzeug nur mit der Beifahrerseite gegen den Lastwagen prallte. Ersthelfer kümmerten sich um den schwer verletzten Transporterfahrer. Er wird inzwischen in einem Krankenhaus behandelt.

Aufgrund des Unfalls war die A2 zwischen Kreuz-Buchholz und Kreuz Hannover-Ost zeitweise gesperrt. Inzwischen wird der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Die Verkehrsmanagement-Zentrale Niedersachsen (VMZ) empfiehlt Autofahrern dennoch, die Umleitung U23 zu nutzen.

Von RND/ms

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!