Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unbekannter hebt 1500 Euro ab
Hannover Meine Stadt Unbekannter hebt 1500 Euro ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 07.12.2018
WIRD GESUCHT: Dieser Mann soll mit einer fremden Karte 1500 Euro abgehoben haben.
LANGENHAGEN

Mit einer EC-Karte, die ein 18 Jahre alter Langenhagener zuvor verloren hatte, hat ein Unbekannter an verschiedenen Geldautomaten in Langenhagen Geld abgehoben – insgesamt rund 1500 Euro, teilt die Polizei Hannover mit. Sie sucht den Täter jetzt mit Bildern von einer Überwachungskamera.

Der Vorfall hatte sich bereits im Zeitraum vom 20. bis 22. Juni 2018 ereignet, in dieser Zeit soll der Mann fünf Abhebungen vorgenommen haben. Am 27. Juni war der 18-jährige Geschädigte bei der Polizei erschienen, nachdem er mehrere Abbuchungen von seinem Konto festgestellt hatte, die nicht von ihm stammten. Die Polizei geht davon aus, dass der Langenhagener die Karte zuvor verloren und der Finder sie dann un­erlaubt für die Abbuchungen genutzt hatte.

Hinweise an die Polizei unter 0511/109 42 17.

Von Andreas Voigt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst wurde ihnen die Wohnung gekündigt, jetzt ist alles voller Schimmel. Doch Familie Kanne kämpft weiter für ihr Zuhause.

07.12.2018

Das Niedersächsische Polizeigesetz ist umstritten: Um ihrem Ärger Luft zu machen, gehen am Sonnabend ab 13 Uhr Tausende Menschen in Hannover auf die Straße. Die Polizei rechnet mit temporären Straßensperrungen.

07.12.2018

Die Firma Leine-Fleisch nach dem Schlachthofskandal: Einige Großkunden kehren zurück, die Ermittlungen wegen Tierquälerei haben jedoch gerade erst begonnen.

07.12.2018