Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unbekannten überfallen 40-Jährigen
Hannover Meine Stadt Unbekannten überfallen 40-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 08.06.2015
Anzeige

Hannover. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 40-Jährige zunächst zu Fuß auf Schaumburgstraße in Richtung Haltenhoffstraße unterwegs. An der Einmündung zur Haltenhoffstraße traten plötzlich vier Unbekannte an ihn heran, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Geld.

Nachdem er dieser Aufforderung nicht nachgekommen war, verletzte ihn einer der Täter mit dem Messer leicht am Bein. In diesem Moment näherte sich ein PKW, worauf die Angreifer ohne Beute mit Fahrrädern in unbekannte Richtung flüchteten. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Zeugen, die Hinweise geben können - insbesondere der bislang unbekannte Zeuge (PKW-Fahrer) - werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 in Verbindung zu setzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige