Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unbekannte zünden in Lehrte ein Auto an
Hannover Meine Stadt Unbekannte zünden in Lehrte ein Auto an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 24.10.2016
Quelle: Jansen/dpa
Anzeige
Hannover

Heute Nacht, 24.10.2016, kurz nach Mitternacht, haben unbekannte Täter an der Straße Breite Riede einen BMW in Brand gesetzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 17-jährige Sohn des 46-jährigen Halters vor dem Haus verdächtige Geräusche gehört. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er Flammen an der Vorderseite des Autos der Familie. Sein Vater, der auch die Rettungskräfte alarmierte, konnte den Brand eigenständig löschen. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von zirka 2 000 Euro.

Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes gehen nach ihrer heutigen Untersuchung von Brandstiftung aus. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Randale im Zug: Schon wieder sind Fußball-Chaoten von Hannover 96 ausgerastet. Auf der Rückfahrt am Sonntag vom Zweitliga-Spiel aus Nürnberg zerlegten sie Teile eines ICE.

24.10.2016

Sie lauern nachts hinter Büschen und sind bewaffnet: Kurz vor Halloween treiben immer mehr Horror-Clowns in Deutschland ihr Unwesen. Die Behörden in Niedersachsen beklagen aber auch Fake-Berichte über das Phänomen, die viele Menschen verunsichern.

24.10.2016

Offensichtlich hat Niedersachsen noch ganz andere Qualitäten, als man gemeinhin so kennt.

24.10.2016
Anzeige