Navigation:
Polizei

Unbekannte verwüsten Friedhof in Ricklingen

In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte den Friedhof in Ricklingen verwüstet.

Hannover. Sie stießen auf Dutzenden Gräbern die Grablichter und Grabdekorationen um, Gießkannen lagen auf Gräbern, eiserne Lampen wurden zerstört. Eine Zeugin hatte am Samstagmorgen gegen 9 Uhr das Unheil entdeckt und die Polizei informiert. Insgesamt sind mindestens 75 Ruhestätten betroffen, ein Grabstein und mindestens vier Grabplatten wurden beschädigt. 

Wer das Chaos an einem so sensiblen Ort machte, ist bisher nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok