Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unbekannte überfallen Spielhalle in Döhren
Hannover Meine Stadt Unbekannte überfallen Spielhalle in Döhren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 31.05.2017
Anzeige
Hannover

Drei maskierte Unbekannte hatten in der Nacht zu Mittwoch die Kundenräume des Spielcasinos betreten, zwei Mitarbeiter, eine 30-jährige Frau und einen 24-jährigen Mann, mit einer Schusswaffe sowie einer Brechstange bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert.

Weil ihm die Aushändigung zu lange dauerte, griff einer der Täter selbst in die Kasse. Anschließend flüchteten die drei mit der Beute in unbekannte Richtung. In Tatortnähe konnten im Rahmen der Fahndung neben der Brechstange zwei offenbar von den Tätern zurückgelassene Fahrräder aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Opfer und weitere Kunden des Casinos beschrieben die Gesuchten als männlich. Maskiert waren die Räuber mit einem grauen Schal bzw. einem hellen Tuch über Mund und Nase. Sie trugen Jeanshosen. Einer der Täter mit dunklem Teint führte eine Pistole mit. Sein Komplize mit der Brechstange in der Hand sei dunkelhäutig gewesen.

Die Polizei bittet Zeugen, die im Bereich Zeißstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Kontakt mit dem Zentralen Kriminaldienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 aufzunehmen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige